Sonntag, 5. Dezember 2010

Break 91 John Higgins (UK Championship 2010)

John Higgins, der gleich nach Ende seiner sechsmonatigen Sperre das EPTC 5 in Hamm gewonnen hatte, hat mit Stephen Lee bei seinem ersten Auftritt auf britischem Boden beim UK Championship 2010 eine harte Nuss zu knacken. Nachdem Higgins zu Beginn der Partie zwei Centuries in Folge spielte, glich Lee mit zwei etwas kleineren Breaks zum 2-2 aus. Nach dem Mid-Session Interval holte sich der Wizard of Wishaw die Führung mit einer soliden 91 zurück:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen