Montag, 28. Februar 2011

Für diese 16 geht's nach Peking

Die Qualifikation zu den China Open ist zu Ende und die 16 Qualifikanten, die vom 28.03. - 03.04.2011 in Peking bei den TV-Runden dabei sind, stehen fest. Der Norweger Kurt Maflin, der sich gegen Simon Bedford, Jack Lisowski, Dave Harold und Mark King durchsetzen konnte, hat sich zum ersten Mal für die Endrunde eines Weltranglistenturniers qualifiziert, und das aus der ersten Runde kommend! Auch die Leistung von Jimmy White ist beachtlich: Der Whirlwind konnte zuerst in Runde 2 Liu Chuang und danach Peter Lines und Dominic Dale besiegen. Hier die 16 Qualifikanten in der Reihenfolge ihrer Platzierung in der Weltrangliste mit den zugehörigen Ranglistenpunkten:

Sonntag, 27. Februar 2011

Championship League 2011 - Gruppe 5 - 28. Februar/01. März (LIVE)

Endlich ist es wieder soweit: Die Championship League Snooker 2011 geht in die fünfte Runde! Vier Spieler haben sich bereits mit einem Gruppensieg  für die Winner's Group qualifiziert, in der am 23. und 24. März um ein Ticket für die Premier League im Herbst gekämpft wird: Mark Selby, Mark Williams, Shaun Murphy und Ali Carter. Drei Plätze sind also noch frei! Am 28. Februar und 01. März entscheidet sich, wer als fünfter Spieler in die Winner's Group einzieht: Zunächst spielt jeder gegen jeden, danach geht's für die Top 4 der Gruppentabelle in die Play-Offs. Der Sieger springt in die Winner's Group, die Plätze 6 und 7 scheiden aus, die übrigen Vier treffen in Gruppe 6 (02./03. März) auf drei neue Spieler. Die Teilnehmer der Gruppe 5 sind: (Platz in der aktuellen Weltrangliste in Klammern)

Von Sheffield nach China

Drei Runden der Qualifikation zu den China Open (28.03. - 03.04.2011) sind bereits beendet. Gespielt wird in der World Snooker Academy, Sheffield. Hier gibt's alle Ergebnisse auf einen Blick! Heute in Runde 4 entscheidet sich, welche 16 Spieler nach Peking reisen, um dort mit den Top 16 der Weltrangliste um den Titel des China Open Champion 2011 zu kämpfen. Letztes Jahr hat Mark Williams den Titel geholt! Die acht am niedrigsten platzierten Qualifikanten bekommen es -genau wie beim German Masters- zuerst noch mit einem Wildcard-Teilnehmer zu tun. Welche Spieler die 8 Wildcards erhalten, wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben. Hier gibt's den Zeitplan und die Ergebnisse der letzten Runde der Qualifikation! (Der Top-16-Spieler, der in China wartet in Klammern)

Samstag, 26. Februar 2011

StreamTorrent 1.0 Build 0077 ist da!

Lange haben die Entwickler der P2P-Streaming-Software nichts von sich hören lassen. Jetzt sind sie mit StreamTorrent 1.0 Build 0077 wieder da und versprechen, dass sie weitermachen! Das einfach zu bedienende Programm bietet die Möglichkeit, unzählige TV-Sender aus der ganzen Welt in guter Qualität zu schauen! Unter anderem können auch die chinesischen Sportsender CCTV5 und Co. empfangen werden, was im Hinblick auf das kürzlich angekündigte Chinalife Xingpai Hainan Classic (10. - 13. März) interessant sein könnte. Die Software arbeitet übrigens auch hervorragend mit dem VLC Player zusammen!

Donnerstag, 24. Februar 2011

China Open 2011 Draw


China Open, 28. März - 03. April 2011, Beijing University Students Gymnasium

Mittwoch, 23. Februar 2011

Break 102 Nigel Bond (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, Runde 1, Robertson-Bond, Frame 1:

Chinalife Xingpai Hainan Classic im März!

Bei 110sport.tv ist heute zu lesen, dass vom 10. - 13. März 2011 im chinesischen Boao das Chinalife Xingpai Hainan Classic stattfinden wird! Bei diesem ganz neuen Einladungsturnier sollen unter anderem die Spieler Stephen Hendry, Neil Robertson, John Higgins, Ding Junhui, Mark Allen, Peter Ebdon, Ali Carter, Graeme Dott, Jamie Cope und Ricky Walden mit von der Partie sein!

Dienstag, 22. Februar 2011

Break 130tc Neil Robertson (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, Runde 1, Robertson-Bond, Frame 5:

Welsh Open 2011 - Mark Selby v Stuart Bingham (Decider)

Snooker TV darf ja neuerdings auch Videos hochladen, die länger als 15 min. sind! Davon machen wir doch gerne Gebrauch:

Welsh Open 2011 - Mark Williams (120) v Marco Fu (Frame 4)

Welsh Open 2011, Runde 1, Williams-Fu, Frame 4:

Break 95 Mark Selby (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, Runde 1, Selby-Bingham, Frame 1:

Break 115 Peter Ebdon (Welsh Open Snooker 2011)

Welsh Open 2011, Runde 1, Ebdon-Dale, Frame 5:

Welsh Open 2011 - Jamie Cope (85) v Rory McLeod (38) (Decider)

Welsh Open 2011, Runde 1, Cope-McLeod, Frame 7:

Break 125 Ding Junhui (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, Runde 1, Ding-Campbell, Frame 5:

Break 105 Stephen Maguire (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, Viertelfinale, Williams-Maguire, Frame 6:

World Cup in Thailand im Juli!

Die Vorbereitungen für den bereits mit dem provisorischen Kalender für die Saison 2011/12 angekündigten World Cup in Thailand sind laut einer aktuellen Pressemeldung von World Snooker in vollem Gange. Die Gespräche mit dem thailändischen Billard-Verband über die Einzelheiten seien so gut wie abgeschlossen und man hoffe, in Kürze eine offizielle Ankündigung machen zu können. Das Turnier soll vom 11. - 17. Juli 2011 in der Hauptstadt Bangkok stattfinden. Die vorläufige Planung sieht 20 2er-Teams aus der ganzen Welt vor, die stellvertretend für ihr jeweilige Nation an den Start gehen. Nach welchem Kriterium die Teams ausgewählt werden, wird allerdings noch nicht verraten. Denkbar wäre zum Beispiel, dass die jeweils Höchstplatzierten eines Landes ein Team bilden. Den letzten World Cup gab es 1996, ebenfalls in Thailand. Damals gewann das schottische Trio Hendry, Higgins, McManus.

Montag, 21. Februar 2011

PTC Finale 2011 Draw

PTC Grand Finals, 16. - 20. März 2011, Helix Theatre, Dublin

Nicht vergessen: Ab 28. Februar ist wieder Championship League!

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier! Die Welsh Open in Newport sind gerade erst zu Ende gegangen und die nächsten Wettbewerbe stehen schon kurz bevor: Vom 24. - 27. Februar wird in Sheffield die Qualifikation für die China Open (28.03. - 03.04.11) ausgetragen (Paarungen und Ergebnisse bei WWW Snooker!) und vom 28. Februar - 03. März geht's in der Championship League Snooker mit den Gruppen 5 und 6 weiter! Da gibt's dann auch wieder Live-Bilder!

Die neuen Top 16!

Mit dem Ende der Welsh Open wurde die offizielle Weltrangliste zum dritten und letzten Mal in dieser Saison aktualisiert und fungiert nun als Setzliste für China Open und Weltmeisterschaft! Die folgenden 16 Spieler führen die neue Rangliste an und sind somit automatisch für die TV-Endrunden der beiden Turniere gesetzt:

Snooker TV - Termine im März

Die Snooker-Saison 2010/2011 neigt sich dem Ende. Bevor es aber im April zur WM nach Sheffield geht, passiert noch so einiges und es gibt auch im März wieder jede Menge bewegte Bilder: In der Championship League müssen noch die Spiele aus 3 Gruppen ausgetragen werden, bevor am 24. und 25.03. in der Winner's Group um ein Ticket für die Premier League 2011 gekämpft wird. In Dublin findet vom 17. - 20.03. die Finalrunde der neuen PTC-Serie statt, Eurosport ist LIVE dabei! Für die Qualifikation zur WM (05. - 13.03.) wird es wohl -trotz Ortswechsel- immernoch keinen Live-Stream geben, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es irgendwann einen geben wird. Am 28.03. beginnen die China Open in Peking! Hier habe ich eine Übersicht der Termine im März zusammengestellt:

Das Tippspiel - Ergebnis

Mit dem Ende der Welsh Open 2011 ist auch unser Tippspiel beendet und hat einen Gesamtsieger: Sherief! Sherief konnte zum einen bei den Zusatzfragen mit den Framesammlern ordentlich absahnen (33) und hat zudem auch noch die korrekte Anzahl der siegreichen Qualifikanten getippt (21). Das allein hätte aber nicht zum Sieg gereicht. Zum anderen hat Sherief nämlich in den Tipprunden 70 Punkte gesammelt! Mehr haben nur HED433 und Gunnar geschafft. Bei denen lief's hingegen bei den Zusatzfragen nicht ganz so gut. Nennenswert ist auch noch die Leistung von Franky, der die Tabelle der Zusatzfragen anführt, weil er mit Ryan Day und Matthew Stevens die unschlagbare Framesammler-Kombination gewählt hat, die ihm sage und schreibe 54 Punkte eingebracht hat! Sieger der Tipprunden allein ist HED433 mit 82 Punkten, der damit in der Gesamtwertung mit 131 Punkten nur zwei Punkte hinter Sherief auf Platz 2 steht. Auf dem dritten Platz folgt Dji777 mit 130 Punkten:

Sonntag, 20. Februar 2011

Break 137 Stephen Maguire (Welsh Open 2011)

Stephen Maguire gelingt im Halbfinale der Welsh Open 2011 gegen Mark Selby in Frame Nr. 6 nach einem Fluke ein Century Break über 137 Punkte und gleicht so zum 3-3 aus! Vielen Dank an AmaDelLluvia für dieses tolle Video!

Welsh Open - Historische Momente

BBC-Zusammenschnitt der größten und denkwürdigsten Momente in der Geschichte der Welsh Open! Kommentar von Terry Griffiths. Sehenswert!

Welsh Open 2011 - Finale/Tag 7 (LIVE)

Es ist Finaltag bei den Welsh Open in Newport und soviel steht jetzt schon fest: Der Sieger des Turniers wird ein Schotte sein! Titelverteidiger John Higgins hatte im ersten Halbfinale am gestrigen Nachmittag mit Captain Ali Carter keine großen Probleme und gewann klar mit 6-2. Landsmann Stephen Maguire hatte da mit Mark Selby gestern Abend im zweiten Halbfinale schon einen wesentlich hartnäckigeren Gegner. Nie hatte ein Spieler in dieser packenden Partie mehr als einen Frame Vorsprung. Nachdem Maguire im neunten Frame mit einem Century Break über 109 Punkte mit 5-4 in Führung gegangen war, konnte der Mann aus Leicester noch einmal mit einem 90er Break zum 5-5 ausgleichen. Im Decider misslang Selby dann der Anstoß, was ihn den Frame und somit auch das Match kostete. Das Finale beginnt heute um 14:30 Uhr MEZ! Eurosport -so steht's im aktuellen Sendeplan und Rolf Kalb hat es auch so im TV bestätigt- ist bereits ab 14:15 Uhr auf Sendung! Um 15:30 Uhr kommt dann allerdings schon wieder Handball, so dass wohl kaum die komplette erste Session (8 Frames) gezeigt werden kann. Die zweite Session beginnt um 20:00 Uhr, Eurosport Deutschland ist ab ca. 20:30 Uhr LIVE dabei. Wer möglichst wenig vom Finale verpassen will, ist hier bei Snooker TV an der richtigen Adresse: Unabhängig vom deutschen TV-Programm werden hier zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, das Geschehen in Newport im Internet via Live-Streams zu verfolgen! Mit ein wenig Glück gibt's auch hier bei Snooker TV wieder ein Stream in guter Qualität! Grundlegende Infos zu 'Snooker und Live-Streams' gibt's in der Sektion Live-Stream. Hier in diesem Post erscheinen heute im Laufe des Tages immer mal wieder aktuelle Stream-Links!

Samstag, 19. Februar 2011

Das Tippspiel - Runde 6

Letzte Runde! Getippt wird das Finale der Welsh Open 2011! Das Punktesystem wird ja gerade schon heiß diskutiert und beim nächsten Tippspiel zu den China Open ist hier mit einigen Änderungen zu rechnen! Jetzt noch was Neues auszuprobieren, macht wohl nicht so viel Sinn. Deshalb bleiben wir dabei: 7 Punkte für's richtige Ergebnis, 3 Punkte für die bloße Tendenz. Wer weiß... Der ein oder andere kann hier mit einem guten Tipp vielleicht noch ein, zwei Plätze in der Tabelle nach oben klettern. Denn allzu groß sind die Abstände auch nicht! Deadline für die Tippabgabe ist Sonntag, 14:30 Uhr! Ich wünsche allen Teilnehmern (vorerst) zum letzten Mal viel Glück!

Welsh Open 2011 - Halbfinale/Tag 6 (LIVE)

Halbfinale bei den Welsh Open in Newport! Um 14:00 Uhr MEZ geht's los mit der ersten Begegnung zwischen John Higgins und Ali Carter. Der TV-Sender Eurosport DE ist heute Nachmittag nach Plan aber leider erst ab ca. 16:15 Uhr LIVE dabei! Für die zweite Begngnung am Abend zwischen Mark Selby und Stephen Maguire ist Eurosport aber pünktlich auf Sendung! Wer keinen Ball verpassen will, ist mit Snooker TV in jedem Fall auf der sicheren Seite: Hier in diesem Post erscheinen heute immer wieder aktuelle Stream-Links!

Break 133 Matthew Stevens (Welsh Open 2011)

Welsh Open 2011, erste Runde: Mit einer 133er Total Clearance spielt Matthew Stevens das 200. Century Break seiner Profi-Karriere! Gegner Shaun Murphy unterlag mit 0-4.

Jack Lisowski's TV-Debüt

Mit Jack Lisowski war in der ersten Runde der Welsh Open 2011 in Newport auch ein TV-Debütant dabei! Der 19-jährige konnte in der Qualifikation Liam Highfield, Fergal O'Brien und zu guter Letzt auch Pinner Potter Martin Gould besiegen und sich so einen Platz unter den Last 32 sichern. Hier traf er auf keinen geringeren als den Titelverteidiger und Weltranglistenersten John Higgins. Dieser machte nicht, wie man vielleicht vorher vermuten konnte, kurzen Prozess. Im Gegenteil: Erst im Decider konnte sich der Schotte gegen den talentierten Engländer durchsetzen! Den ersten Frame der Partie konnte Lisowski mit einem 70er Break, das auch das höchste Break im Match bleiben sollte, für sich entscheiden:

147 - Stephen Hendry - 17.02.2011 - Welsh Open, Newport

Im ersten Frame seines Matches gegen Stephen Maguire im Achtelfinale der Welsh Open 2011 gelingt Stephen Hendry das 10. Maximum Break seiner Karriere! Damit zieht er wieder mit Ronnie O'Sullivan gleich, der seit den World Open alleiniger Rekordhalter war. Hendry ist mit 42 Jahren zudem der älteste Spieler, der je eine 147 in einem Weltranglistenturnier gespielt hat. Hier ist es, das 77. Maximum Break der ewigen Liste und das 4. bei den Welsh Open:

Freitag, 18. Februar 2011

Das Tippspiel - Runde 5

Deadline: Samstag, 19.02.2011, 14:00 Uhr MEZ!
Das Tippspiel zu den Welsh Open 2011 neigt sich dem Ende. An dieser Stelle bedanke ich mich schonmal bei allen Teilnehmern für's Mitmachen und für die konstruktiven Verbesserungsvorschläge! Eure Ideen und Kommentare sind für die weitere Entwicklung des Tippspiels von zentraler Bedeutung und sehr hilfreich, um das System weiter zu verfeinern. Für die China Open (28.03. - 03.04.11) ist dann die dritte und hoffentlich letzte Testphase geplant. Denn zur Weltmeisterschaft im April/Mai soll das Snooker TV Tippspiel dann in der Version 1.0 an den Start gehen! Daher bin ich natürlich weiterhin für jede Art von Beiträgen, die über das Tippen hinausgehen sehr dankbar!

Welsh Open 2011 - Viertelfinale/Tag 5 (LIVE)

Nur noch acht Spieler sind übrig, die heute ab 14:00 Uhr MEZ in Newport weiter um den Titel des Welsh Open Champion 2011 kämpfen. Eurosport DE steigt laut aktueller Sendeplanung um 14:30 Uhr mit der Begegnung Williams-Maguire ein, wird aber möglicherweise vorzeitig zum Tennis nach Dubai abgeben. Wer von Anfang an LIVE dabei sein und auch sonst nichts verpassen will, findet hier bei Snooker TV die nötigen Informationen zu alternativen Live-Streams und Empfangsmöglichkeiten. Im Laufe des Tages wird auch hier sicher wieder ein Live-Stream in guter Qualität erscheinen! Wer noch beim Tippspiel mitmachen möchte, kann seine Tipps für die Viertelfinals bis 14:00 Uhr hier abgeben! Heute Abend geht's im Free-TV pünktlich um 20:00 Uhr mit der Bgegnung Higgins-Stevens weiter. Unabhängig davon erscheinen in diesem Post den ganzen Tag über aktuelle Stream-Links!

Donnerstag, 17. Februar 2011

Break 136 John Higgins (Welsh Open Snooker 2011)

Achtlelfinale, Welsh Open 2011: John Higgins spielt mit einem Century Break über 136 Punkte das bisher zweithöchste Break des Turniers! Mehr Punkte schaffte mit einer 139 nur Dominc Dale in der ersten Runde gegen Peter Ebdon.

Das Tippspiel - Runde 4

Weiter geht's mit den Viertelfinals der Welsh Open! Deadline für die Tippabgabe ist Freitag, 18.02.11, 14:00 Uhr MEZ! Auch hier gibt's wieder 5 Punkte für das korrekte Ergebnis und 2 für die bloße Tendenz. Ab den Halbfinals gibt es mehr Punkte!

Welsh Open 2011 - Tag 4 (LIVE)

Die Runde der Last 32 bei den Welsh Open 2011 in Newport ist beendet. Zwei Achtelfinals wurden schon gestern absolviert: John Higgins und Mark Selby stehen bereits im Viertelfinale! Damit ist auch die erste Runde des Tippspiels komplett! Der Zwischenstand kann im Spreadsheet eingesehen werden. Bis 15:00 Uhr können noch Tipps für Runde 3 abgegeben werden! Heute ab 14:00 Uhr MEZ werden die restlichen 6 Viertlfinalisten ermittelt und Eurosport ist planmäßig von Anfang an LIVE auf Sendung, wird aber zwischendurch -wie's aussieht- zum Wintersport abgeben müssen. Wer trotzdem möglichst nichts verpassen will, ist hier bei Snooker TV genau richtig! Hier gibt's den ganzen Tag lang fische Stream-Links und Ergebnisse!

Mittwoch, 16. Februar 2011

Das Tippspiel - Runde 3

Deadline:  Donnerstag, 17.02.11, 15:00 MEZ! ....

Welsh Open 2011 - Tag 3 (LIVE)

Newport Centre
Guten Morgen! Es ist der dritte Tag bei den Welsh Open 2011 in Newport und heute greifen mit Stephen Maguire, Shaun Murphy, Ronnie O'Sullivan und Stephen Hendry auch die Stars der Szene in's Geschehen ein! Los geht's wieder um 14 Uhr MEZ, Eurosport DE geht allerdings planmäßig erst gegen 14:45 Uhr auf Sendung. An alle Teilnehmer des Tippspiels: Denkt daran, Eure Tipps für die zweite Runde bis spätestens 14:00 Uhr abzugeben! Auch am Abend wird Eurosport voraussichtlich nicht pünktlich mit der Übertragung beginnen können! Glück im Unglück: Es gibt ja Snooker TV! Denn hier gibt's den ganzen Tag über aktuelle Stream-Links und Ergebnisse. Grundlegende Infos zum Empfang gibt's in der Sektion Live-Stream und sicherlich wird's im Laufe des Tages auch HIER bei Snooker TV wieder einen Live-Stream geben! Also immer mal wieder vorbeischauen! Für die Nacht sind dann auch die ersten Videoupdates geplant. Bereits am Nachmittag ist mit dem Zwischenstand nach Runde 1 des Tippspiels zu rechnen! Viel Spaß beim Mitfiebern!

Dienstag, 15. Februar 2011

Welsh Open 2011 - Tag 2 (LIVE)

Weiter geht's mit den Last 32 der Welsh Open 2011 in Newport! Um 14 Uhr MEZ geht's los, Eurosport DE ist mit Rolf Kalb ab ca. 14:45 Uhr LIVE dabei und überträgt dann sage und schreibe 255 Minuten Snooker am Stück! Dann gibt's zwischendurch mal kurz für eine Stunde Tennis, aber ab 20:00 Uhr ist Eurosport dann wieder für rund 180 Minuten auf Sendung! Sobald die Begegnungen Selby-Bingham und Ebdon-Dale absolviert sind, können auch schon die Tipps für die zweite Runde unseres Tippspiels abgegeben werden! Ich habe heute leider nicht so viel Zeit wie gestern und kann hier tagsüber nur zwischendurch mal die Ergebnisse aktualisieren und ein paar Stream-Links posten. Ab 20:00 Uhr bin ich dann aber ganz für den Blog und seine Leser da! Wer den neuen Snooker TV Live-Chat nutzen möchte, um sich mit anderen über das Geschehen in Newport auszutauschen, kann das gerne tun! Ich selbst werde erst heute Abend im Chat sein, der dann auch wieder hier auf der Seite erscheinen wird!

Das Tippspiel - Runde 2

Hier schonmal der Post für die zweite Runde des Tippspiels! Nach dem ersten Tag der Welsh Open führt AmaDelLluvia mit 22 Punkten und 8 von 8 Treffern die Tabelle an. Aber es stehen auch noch 8 Partien aus in der ersten Runde! Da geht's heute um 14 Uhr weiter! Deadline für die Tippabgabe in dieser zweiten Runde ist Mittwoch, 16. Februar, 14 Uhr MEZ! Wie in Runde 1, gibt's auch hier wieder 5 Punkte für das korrekte Ergebnis und 2 Punkte, wenn nur die Tendenz stimmt. Ich wünsche allen Teilnehmern weiterhin viel Glück und Spaß und bin gespannt wie's weitergeht!

Montag, 14. Februar 2011

Welsh Open 2011 - Tag 1 (LIVE)

Heute um 12:00 Uhr MEZ ist es soweit: In Newport beginnen die Welsh Open 2011 und es gibt wieder sieben Tage lang Snooker LIVE Online und im TV! Der Sender Eurosport DE ist heute planmäßig pünktlich ab 12:00 Uhr mit dabei! Das wird aber natürlich nicht immer so sein in dieser Woche! Sollte Dich Dein Fernsehgerät also mal im Stich lassen, bis Du hier bei Snooker TV genau richtig! Denn das Besondere an diesem Turnier: JEDES Spiel wird im TV gezeigt! ..und hier gibt's die ganze Woche über aktuelle Live-Stream-Infos, frische Links, Ergebnisse, Sendetermine und Videos! Es lohnt sich also, immer mal wieder reinzuschauen! Außerdem gibt es auch noch ein Tippspiel, bei dem alle Begegnungen des Turniers getippt werden! Bis 12:00 Uhr kann man sich noch anmelden!

Sonntag, 13. Februar 2011

Welsh Open 2011 - Tradition und Wandel

Der walisische Drache
Mit einem Preisgeld von £30.000 für den Sieger, sind die Welsh Open das am niedrigsten dotierte Turnier der Main-Tour. Andererseits gehört es zusammen mit Weltmeisterschaft und UK Championship zu den längsten und traditionreichsten Turnieren des Zirkus. Zwei weitere Aspekte machen das Turnier, welches vom 14. - 20. Februar 2011 im Newport Centre stattfindet, in dieser Saison zu einem besonderen Wettbewerb: Die Welsh Open bieten den Spielern zum letzten Mal die Möglichkeit, sich einen Platz unter den Top 16/32/48/64 zu sichern! Denn nach den Welsh Open ist der dritte und letzte Cut-Off Point dieser Saison: Die offizielle Weltrangliste wird aktualisiert und fungiert dann als Setzliste für die nächsten beiden Turniere: China Open und Weltmeisterschaft! Eine weitere Besonderheit ist das neue Format, auf das ich schon in der ersten Meldung zum Turnier im November letzten Jahres hingewiesen hatte:

Break 104 Anthony Hamilton (German Masters 2011)

Die Auswertung des Videomaterials zum German Masters ist noch lange nicht abgeschlossen... und ich habe mir vorgenommen, alle brauchbaren Aufnahmen von diesem besonderen Turnier hochzuladen! Da das Durchsehen, Schneiden und Konvertieren viel Zeit kostet, dauert es wohl noch ein paar Wochen, bis alle Videos da sind. In der nächsten Zeit wird es also immer wieder mal einen kleinen Rückblick auf das Geschehen im Tempodrom geben!

Samstag, 12. Februar 2011

Bis Montag 12 Uhr ins Tippspiel einsteigen!

Die Tippannahme zu Snooker TV's zweitem Tippspiel zu den Welsh Open läuft! Noch bis Montag, den 14. Februar 2011 um 12:00 Uhr MEZ können die Zusatzfragen beantwortet und die Tipps für unsere erste Tipprunde abgegeben werden.

HIER gibt's eine Übersicht zum Verlauf des Tippspiels!
HIER können alle Tipps und die Zwischenstände eingesehen werden!

Ich hoffe, so ist es für alle übersichtlich und verständlich und würde mich freuen, wenn sich noch der ein oder andere Mit-Tipper findet! Bei Fragen stehe ich jederzeit zu Verfügung!

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg und freue mich auf ein spannendes Tippspiel!

Freitag, 11. Februar 2011

Wer fährt nach Newport?

Gondel der Newport Transporter Bridge über den Usk
Drei Runden der Qualifikation zu den Welsh Open 2011 sind bereits beendet! Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden. Noch 32 Spieler sind übrig, von denen aber nur die Hälfte vom 14. - 20. Februar 2011 im Newport Centre mit den Top 16 der Weltrangliste um den Titel des Welsh Open Champion kämpfen darf. Welchen 16 Spielern das gelingt, erfahren wir heute ab 11:00 Uhr MEZ! Stopp, nicht ganz: Zwei Spiele, und zwar die Begegnungen Ryan Day - Jimmy White und Matt Stevens - Anthony Hamilton werden erst in Newport ausgtragen! Der Sieger der zuerst genannten Partie trifft in der Runde der Last 32 auf Ronnie O'Sullivan, der Sieger der zweiten bekommt es mit Shaun Murphy zutun. Die Spiele können leider nur via Live-Scorer von World Snooker oder global-snooker verfolgt werden, ein Live-Stream ist derzeit noch nicht verfügbar, aber die Hoffung stirbt zuletzt! Hier die Begegnungen und Ergebnisse der vierten und letzten Runde der Qualifikation in der World Snooker Academy in Sheffield: (Der Sieger trifft in Newport auf den Top 16 Spieler in Klammern)

Donnerstag, 10. Februar 2011

Wir tippen wieder!

Am Montag, den 14. Februar 2011 beginnen im walisischen Newport die Welsh Open und bei Snooker TV wird wieder getippt! Wer zum ersten Mal dabei ist, kann sich hier ansehen, wie's ungefähr ablaufen wird! Die rot markierte Uhrzeit ist jeweils die Deadline für die entsprechende Runde des Tippspiels. Es gibt insgesamt 6 Runden und einen Katalog mit 7 Zusatzfragen. Für die Beantwortung der Fragen sollte man sich ruhig ein wenig Zeit nehmen und überlegen, was Sinn macht, denn hier gibt's viele Punkte! (Vgl. Draw) Die Antworten müssen aber natürlich nicht alle miteinander kompatibel sein! Es gibt auch wieder ein Spreadsheet, auf dem alle Tipps und Zwischenstände eingesehen werden können! Deadline für die Beantwortung der Zusatzfragen und die Abgabe der ersten 16 Tipps ist Montag, 14. Februar 2011, 12:00 Uhr MEZ! Bis zu diesem Zeitpunkt müssen also alle, die dabei sein wollen, per Kommentar unter DIESEM Post ihre Tipps abgegeben und die Fragen beantwortet haben! Du kannst die Tipps auch splitten (z.B. erst die Fragen und später die Ergebnisse) Denke nur daran, immer denselben Namen zu verwenden!

Zeitplan und Ergebnisse Welsh Open 2011

Alle Paarungen, Spielzeiten und Ergebnisse der Welsh Open 2011 (14. - 20. Februar in Newport) auf einen Blick!

Sendetermine British Eurosport Welsh Open 2011

Hier gibt's die vorläufigen Sendetermine der britischen Ausgabe von Eurosport für die Welsh Open 2011! Wie bei den deutschen Sendeterminen, sind auch hier kurzfristige Programmänderungen möglich! Abweichungen werden aber hier normalerweise rechtzeitig kenntlich gemacht! Nähere Infos zum Empfang von British Eurosport sind der Sektion Live-Stream zu entnehmen!

Sendetermine Eurosport Welsh Open 2011

Der TV-Sender Eurosport hat bereits sein grobes Programmgerüst für die Welsh Open vom 14. - 20. Februar 2011 in Newport veröffentlicht. Wer also sein persönliches Turnier schonmal ein wenig planen will, ist hier genau richtig! Aber Achtung: Die Sendezeiten ändern sich erfahrungsgemäß noch kurzfristig! Dieser Überblick ist also wirklich nur provisorisch zu verstehen! Die endgültigen TV-Termine können der Sektion Sendetermine entnommen werden!

Break 127 Anthony Hamilton (German Masters 2011)

Beim Durchsehen des gesammelten Videomaterials zum German Masters 2011 habe ich noch einige bisher unveröffentlichte Leckerbissen gefunden! Fangen wir doch gleich mit einem Höhepunkt an: Anthony Hamilton, der sich in der Wildcardrunde gegen Lokalmatador Pawel Leyk mit 5-1 durchsetzen konnte, traf in der ersten Runde auf den amtierenden Weltmeister und World Open Champion Neil Robertson. Von den Titeln seines Gegners ließ sich der Engländer aber wenig beeindrucken und machte ganz gelassen sein Ding. Im Laufe der Partie konnte Hamilton so drei Century Breaks kompilieren und die Partie am Ende 5-4 gewinnen. In Frame Nr. 6 spielte der Sheriff von Pottingham mit einer 127er Clearance das 207. Century seiner Karriere und ging so mit 4-2 in Führung!

Mittwoch, 9. Februar 2011

Welsh Open 2011 Draw

Welsh Open, 14. - 20. Februar 2011, Newport Centre

Das German Masters im Pressespiegel

Neben denen, die sowieso regelmäßig über Snooker schreiben, haben sich auch einige große einflussreiche Medien in Deutschland sehr positiv über das am Sonntag zu Ende gegangene German Masters im Berliner Tempodrom geäußert! Das Turnier hat also erreicht, was es erreichen sollte: Es hat Deutschland auf den Sport aufmerksam gemacht und weiter mit dem -hierzulande immernoch weit verbreiteten- Kneipen-Image aufgeräumt. Im Nachhinein war es vielleicht auch von Vorteil, dass Ronnie O'Sullivan noch kurzfristig abgesagt hat, denn jetzt haben wir den Beweis: Snooker funktioniert in Deutschland auch ohne seinen Megastar! Nach meinem Besuch in Hamm im November letzten Jahres war ich mir da noch nicht so sicher...

Dienstag, 8. Februar 2011

Sponsor für Welsh Open bekannt!

Heute lässt global-snooker verlauten, dass die Firma Wyldecrest Parks die Welsh Open vom 14. - 20. Februar in Newport als Hauptsponsor unterstützen wird. Interessanterweise ist bei World Snooker zu diesem Zeitpunkt hierzu noch keine Pressemeldung zu finden, wobei selbst Wyldecrest Parks auf seiner Webseite bereits die Trägerschaft bestätigt hat. Die Firma ist Betreiber von Wohnanlagen für Rentner und dürfte dem ein oder anderen schon als Sponsor des World Seniors Champiosnhip bekannt sein. Die Qualifikation zu den Welsh Open wird vom 08. - 11. Februar in der Academy in Sheffield absolviert. Hier beim snooker-virus können alle Paarungen und Ergebnisse der Qualifikation eingesehen werden und hier geht's zum Live-Score! Weitere Infos zum Turnier folgen hier bei Snooker TV in den nächsten Tagen! Es ist auch wieder ein Tippspiel angedacht!

UPDATE, 09.02.11: Nun hat auch World Snooker eine Pressemitteilung veröffentlicht und die Unterstützung durch Wyldecrest Parks bestätigt. Darüberhinaus steht noch in der Meldung, dass neben Eurosport auch die BBC (Dank eines neuen 3-Jahresvertrags) Live-Bilder aus Newport zeigen wird! Wenn das nicht großartige Nachrichten für Snooker TV und seine Junkies sind!

Montag, 7. Februar 2011

GM 2011 - Mark Williams v Dominic Dale (Frames 5-7)

Eine der unterhaltsamsten Partien beim German Masters 2011 war sicherlich die Achtelfinalbegegnung zwischen Spaceman Dominic Dale und The Welsh Potting Machine Mark Williams, der das Turnier am Ende auch gewinnen sollte. In dieser Playlist sind bereits die ersten drei Frames dieser Partie, sowie die Ankündigung von Rolf Kalb zu finden! So richtig amüsant wurd's aber erst nach dem Mid-Session Interval: In Frame Nr. 5 gelang Mark Williams mit einem Break von 104 Punkten sein erstes Century Break des Turniers zum 4-1, den sechsten Frame konnte Dominic Dale mit einer zum Ende äußerst unglücklichen 98 für sich entscheiden und so auf zwei Frames Rückstand verkürzen, in Frame 7 aber machte Mark Williams den Sieg dann mit einem schnellen 85er Break perfekt! (Kommentar: Rolf Kalb und Lasse Münstermann)

Das kleine Tippspiel - Ergebnis

Mit dem German Masters 2011 in Berlin ist auch unser kleines Tippspiel zu Ende gegangen und hat einen Sieger: gestath (95 Punkte) gehört zu den wenigen, die es geschafft haben, bei jeder Runde dabei zu sein und kontinuierlich Punkte zu sammeln! Auf Platz 2  steht mit 92 Punkten Gunnar, der nur in Runde 6 aussetzte! Mit einem letzten guten Tipp hätte Gunnar es also sogar noch bis an die Spitze schaffen können! Auf Platz 3 haben wir Dji777, der Mark Williams als Sieger des Turniers vorausgesagt hat und so am Ende noch einen rieseigen Sprung in der Tabelle machen konnte! Und das zum Ärger von Martin, der zwar noch 15 Punkte für Higgins' höchstes Break einstrich, was dann aber Am Ende nur noch für Platz 4 reichte:

Sonntag, 6. Februar 2011

Finale im Tempodrom (Links, Ergebnisse und Live-Chat!)

Mit freundlicher Genehmigung: Trophymad's Blog
Auf diesem Tisch wird im Berliner Tempodrom heute ab 14:00 Uhr MEZ das Finale des German Masters 2011 ausgetragen! Eurosport 2 ist von Anfang an LIVE dabei, im Free-TV geht's allerdings erst um 16:45 Uhr los! Hier bei Snooker TV gibt's den ganzen Tag über aktuelle Live-Stream Infos!

German Masters 2011 - Playlist (I)

Beim German Masters 2011 im Berliner Tempodrom wurde für meinen Geschmack bisher allerbeste Snooker-Unterhaltung geboten: Wir bekommen von gut aufgelegten Spielern hohe Breaks zu sehen, genauso wie spannende, heiß umkämpfte Frames, und das bei einer tollen Atmosphäre mit echtem Turniercharakter! Vielleicht sind es die ungewohnt vielen Zuschauer, vielleicht die neue Anordnung der Tische, das German Masters hat das Flair eines sportlichen Wettkampfes, wie ich es bei anderen Veranstaltungen der Main-Tour vermisse. Der TV-Sender Eurosport leistet hervorragende Arbeit, liefert tolle Bilder und Berichte und macht es uns so überhaupt möglich, bei den Duellen mitzufiebern und einen Eindruck von der Stimmung und Spannung im Tempodrom zu bekommen. (Ab 16:45 Uhr zeigt Eurosport DE heute das Finale!)

Das kleine Tippspiel - Runde 6

Letzte Runde! Ich hoffe, das Zwischenergebnis in unserem Spreadsheet ist jetzt korrekt! Ja, die Übersicht ist etwas komplizierter geworden, als es notwendig wäre. Aber ich denke, man kann es nachvollziehen, oder? Wenn die Zahlen stimmen, führt Gunnar nach diesem Zwischenstand mit 92 Punkten die Liste an. Dicht hinter ihm gestath, Sherief und rowi. Wer hier gewinnt, wird sich also morgen herausstellen! Es stehen ja auch noch 2 Zusatzfragen aus: Kann das Höchste Break von John Higgins noch überboten werden? Und wer gewinnt das Turnier? Auch in dieser Runde gibt es 7 Punkte für das richtige Ergebnis und 2 für die Tendenz. Die Tipps müssen alle mit dem Beginn der Partie um 14:00 Uhr MEZ eingegangen sein! Viel Erfolg!

Samstag, 5. Februar 2011

Das kleine Tippspiel - Runde 5

Alles klar... Tippspielteilnehmer Gunnar hat Bock, ich sowieso, wer noch? Wir tippen die Halbfinals des German Masters 2011 in Berlin! Hier kann der Spielstand unseres kleinen Tippspiels eingesehen werden! Ding Junhui und Mark Selby spielen noch, aber da wir nur 4 Stunden Zeit haben (Deadline 19:00 Uhr MEZ!), hier schonmal die Möglichkeit zu tippen:

Es spitzt sich zu im Tempodrom (GM11/Viertel- und Halbfinale LIVE)

Trophymad's BLOG

Nur noch acht Spieler sind übrig, die heute ab 12:30 Uhr MEZ im Tempodrom in Berlin um den Titel des German Masters Champion 2011 kämpfen. Der TV-Sender Eurosport Deutschland wird planmäßig ab ca. 13:45 auf Sendung gehen. British Eurosport ist aber pünktlich um 12:30 Uhr auf Sendung! (Vgl. Sendetermine ES-UK) Hier bei Snooker TV gibt's den ganzen Tag über aktuelle Stream-Links und Ergebnisse in diesem Post! Zusätzliche Infos zum Empfang von Snooker sind in der Sektion Live-Stream zu finden. Im Laufe des Tages wird es bestimmt auch wieder einen Stream hier bei Snooker TV geben! Verlauf und Ergebnisse des gesamten Turniers können hier eingesehen werden. Auch das Halbfinale am Abend ab 19:00 Uhr MEZ wird von Eurosport DE anscheinend nicht komplett gezeigt! Der echte Snooker TV Junkie ist also auf den Stream angewiesen und darum hier goldrichtig:

Break 143 John Higgins (German Masters 2011)

John Higgins, der sich gestern aus familiären Gründen frühzeitig vom German Masters in Berlin abgemeldet hat, um nach Hause zu fliegen, konnte kurz zuvor noch Robert Milkins, der in der Wildcardrunde Lasse Münstermann bezwang, mit 5-3 besiegen. Hier gibt's alle Ergebnisse im Überblick! Nachdem der Schotte mit 3-0 in Führung gegangen war, konnte Milkins die nächsten drei Frames für sich entscheiden und mit kleinen Breaks und guten Safetys ausgleichen. In den letzten beiden Frames konnte der Engländer dem Wizard of Wishaw das Leben zwar immer wieder schwer machen, aber am Ende seine Chancen einfach nicht mehr verwerten. In Frame Nr. 3 spielte John Higgins mit einer 143er Total Clearance das bisher höchste Break des Turniers:

Freitag, 4. Februar 2011

Das kleine Tippspiel - Runde 4

Überredet! Es macht ja auch einfach Spaß, auch wenns's chaotisch ist... Dann hoffen wir mal, dass es alle Teilnehmer des kleinen Tippspiels zum German Masters bis morgen, also Samstag, den 05. Februar 2011, 12:30 Uhr MEZ schaffen, ihre Tipps abzugeben! Alles wie gehabt: Für das exakte Ergebnis gibt's 5 Punkte, Nein, es gibt jetzt 7 Punkte für das richtige Ergebnis und 2 für die Tendenz! Zusatzfragen gibt's nicht, oder? (Ab jetzt wird sowieso nur noch improvisiert, ich bin also für jeden Vorschlag offen!)

Higgins' Vater ist gestorben!

Trotz seines Sieges heute Morgen gegen Robert Milkins hat sich John Higgins vom German Masters abgemeldet! Grund war die Nachricht, dass sich der Zustand seines krebskranken Vaters arg verschlechtert hat. Mittlerweile ist John Higgins Senior verstorben!
http://snookerscene.blogspot.com/2011/02/john-higgins-withdraws.html

Tippspiel - Spielstand nach Runde 3

Die getippten Spiele wurden alle absolviert! Bis jetzt führen Gunnar und Sherief die Liste mit jeweils 53 Punkten an, gefolgt von gestath und rowi auf den Plätzen 2 und 3. Ab heute greifen dann auch die Zusatzfragen aus der zweiten Runde und es dürfte sich noch einiges tun in unsrerer Tabelle. Eine Tipprunde für die Achtelfinals konnte ich mangels Zeit leider nicht mehr einleiten, aber ich biete zu den Viertelfinals gerne noch eine schnelle vierte Runde an! Hier erstmal das Ergebnis nach den drei Runden (ohne Zusatzfragen aus Runde 2!):

German Masters 2011 - Tag 3 (LIVE)

Trophymad's Blog
Heute um 10:00 Uhr MEZ geht's im Berliner Tempodrom beim German Masters 2011 weiter mit den letzten vier Spielen der Last 32. Drei der Top 16 Spieler sind bereits aus dem Turnier ausgeschieden. Unter ihnen auch der amtierende Weltmeister Neil Robertson, der sich gestern Abend einem glänzend aufgelegten Anthony Hamilton geschlagen geben musste. Ab 14:30 Uhr MEZ werden dann die Achtelfinals ausgetragen! Der TV-Sender Eurosport zeigt heute im frei erhältlichen Programm nur am Abend Snooker. (Vgl. Sendetermine) Wer tagsüber auch was vom Geschehen mitbekommen will, ist hier bei Snooker TV aber genau richtig! Hier gibt's den ganzen Tag über -sofern es meine freie Zeit erlaubt- frische Live-Stream-Links und Ergebnisse! Für die Tippspielteilnehmer: Aus Zeitgründen hab ich es gestern nicht mehr geschafft, für das Achtelfinale eine vierte Runde einzuleiten! Jetzt dürfte es auch etwas knapp dafür sein... (Sorry, Michael!) Nach den Last 32 gibt's erstmal einen Zwischenstand (Alle drei Runden ohne Zusatzfragen Rd. 2) und dann schauen wir mal, ob wir zum Viertelfinale noch eine kleine Runde machen, ok?

Break 116 Anthony Hamilton (German Masters 2011)

Mit Mark Allen, Jamie Cope und Neil Robertson sind beim German Masters bereits drei Spieler der Top 16 ausgeschieden! Hier gibt's alle Paarungen und Ergebnisse auf einen Blick! Heute um 10.00 Uhr MEZ geht's weiter mit den letzten vier Spielen der Last 32, bevor ab 14:30 Uhr die Achtelfinals ausgetragen werden. Weltmeister Neil Robertson konnte nach einem 2-4 Rückstand zwar noch einmal ausgleichen, Gegner Anthony Hamilton konnte aber den entscheidenden Frame mit einem Century Break über 116 Punkte für sich entscheiden und trifft damit heute Nachmittag auf Pocket Dynamo Graeme Dott!

Donnerstag, 3. Februar 2011

Break 78 Ding Junhui (German Masters 2011)

Neben Dominic Dale, der kampflos eine Runde weiter gekommen ist, weil Gegner Ronnie O'Sullivan kurzfristig abgesagt hat, stehen bereits zwei weitere Spieler im Achtelfinale des German Masters 2011 im Berliner Tempodrom: Stephen Hendry konnte sich mit 5-2 gegen Youngster Judd Trump durchsetzen, Ding Junhui gewann deutlich mit 5-1 gegen Matthew Stevens. In Frame 3 gelang Ding Junhui mit einer 78 zum 3-0 das höchste Break dieser Partie!

Tippspiel - Spielstand nach Runde 1

ACHTUNG: Runde 3 muss bis HEUTE, 20:00 UHR MEZ getippt worden sein!

Die Wildcardrunde des German Masters ist zu Ende und damit auch die erste Runde unseres kleinen Tippspiels! Gunnar, der nach der ersten Session die Tabelle noch anführte, konnte keine Punkte mehr dazu gewinnen. Neuer Spitzenreiter ist Sherief mit 30 Punkten, dicht gefolgt von u.WWW.e. Aber auch alle anderen haben noch ein Chance auf den Sieg! Erst in Runde 2 wird sich die Spreu vom Weizen trennen! Hier der Spielstand nach der ersten Runde:

Berlin Calling

Die Weltelite des Snooker ist zu Gast in Berlin! Vom 03. - 06. Februar 2011 kämpfen beim German Masters im Tempodrom die Top 16 der Weltrangliste mit 16 Qualifikanten um den Titel und der Sportsender Eurosport ist LIVE dabei! Unter den acht Wildcardteilnehmern sind auch drei deutsche Spieler: Lasse Münstermann, der Deutsche Meister Stefan Kasper und der U-16 Jugendmeister Pawel Leyk. Die beiden letztgenannten haben ihre Chance allerdings gestern schon verpasst: Stefan unterlag dem frischgebackenen Shoot Out Champion Nigel Bond mit 2- 5, Pawel bekam es mit Anthony Hamilton zutun und verlor mit 1-5. Auch die anderen drei Wildcardmatches gingen zugunsten der etablierten Spieler aus. Unter ihnen der 16-jährige Thailänder Thanawat Thirpongpaiboon und der 19-jährige Engländer Jack Lisowski! Lasse Münstermann trifft heute um 10:00 Uhr MEZ auf die Nummer 36 der Weltrangliste Robert Milkins. Der Sieger dieser Partie spielt am Freitag gegen den UK Champion und Weltranglistenersten John Higgins! Publikumsmagnet Ronnie O'Sullivan hat übrigens gestern noch kurzfristig abgesagt. Sein Gegner Dominic Dale steht damit als erster Spieler im Achtelfinale dieses Turniers. Eine weitere schlechte Nachricht des gestrigen Tages: Weltmeister Neil Robertson hat seinen Ausweis verloren und man darf hoffen, dass er es rechtzeitig zu seinem Spiel gegen Anthony Hamilton um 20:00 Uhr MEZ schafft...  Bei Snooker TV gibt's wie immer aktuelle Live-Stream-Infos, Sendetermine, den Spielplan und Ergebnisse!

Kleiner Zwischenstand

ACHTUNG: Runde 2 muss bis HEUTE, 10:00 Uhr MEZ getippt sein! Und da gibt's viele Punkte!

Die ersten 5 fünf Wildcardmatches des German Masters 2011 wurden absolviert. Keiner der Wildcardteilnehmer konnte sich gegen seinen Gegner durchsetzen. Der Deutsche Meister Stefan Kasper konnte gegen Shoot Out Champion Nigel Bond aber zwei Frames für sich entscheiden! U16-Jugendmeister Pawel Leyk schaffte gegen Anthony Hamilton immerhin einen Frame. Die mit am meisten Spannung erwartete Partie zwischen Luca Brecel und Jack Lisowski (auch schön an den Tipps zu sehen!) konnte der Engländer klar mit 5-2 für sich entscheiden. Nach unserem Punktesystem (Ergebnis: 5, Tendenz: 2) und Adam Ries sieht der Punktestand nach dieser ersten Session der ersten Runde des Tippspiels so aus:

Mittwoch, 2. Februar 2011

British Eurosport sendet erst ab Donnerstag!

Und noch eine weniger erfreuliche Nachricht: Es wird keine Live-Bilder von den Wildcardmatches des German Masters heute Abend geben! Ich hatte ja noch die Hoffnung, dass British Eurosport sendet, da das bis gestern noch so im Programm aussah.. Es ist ein Unding aus meiner Sicht, dass Eurosport es versäumt, beim ersten Weltranglistenturnier in Deutschland seit 14 Jahren, die deutschen Teilnehmer zu zeigen. Bleibt uns wohl nur der Live-Scorer... Wer Lust hat kann natürlich auch hier "Freestyle Skiing" gucken. Lasse den Stream mal drin..

Ronnie O'Sullivan sagt German Masters ab!

Es ist wohl kein Scherz: Ronnie O'Sullivan nimmt nicht am German Masters in Berlin teil!

Link
http://snookerscene.blogspot.com/2011/02/osullivan-withdraws-from-german-masters.html

Ein Auszeit wolle Ronnie O'Sullivan sich nehmen, schreibt Dave Hendon in seinem Blog. Na gut, allmählich sollte also klar sein, dass der Mann einfach kein Interesse an ernsthaften Snooker-Turnieren hat. Gestern Abend konnte er noch gegen Jimmy White eine Exhibition in Blackburn spielen und dabei sechs Century Breaks in acht Frames produzieren. Da wo kein Druck ist, wo er einfach locker lässig sein Ding machen kann, da spielt Ronnie O'Sullivan: Exhibitions, Power Snooker, Championship League. Wenn's ernst wird, zieht er den Schwanz ein. Harte Worte, aber so sieht's für mich aus. Aus der Weltrangliste streichen, ganz einfach!

Michael,Gunnar und Dji777: Ihr könnt Eure Antworten auf die Zusatzfragen in Runde 2 fairerweise noch ändern und Ronnie austauschen!

Das kleine Tippspiel - Runde 3

Guten Morgen alle zusammen! Heute Abend fängt das German Masters an und es gibt noch einiges zu tun, bis es hier richtig gemütlich ist. Ich dachte mir, wir fangen gleich mal -für dir frühen Vögel- mit der dritten Runde unseres kleinen Tippspiels an. Wie in Runde 2, steht auch hier bei vier der zu tippenden Begegnungen der Gegner des gesetzten Spielers noch nicht fest! Du kannst trotzdem schon Tipps abgeben, wenn Du willst! Du kannst aber auch bis Donnerstag-Vormittag warten, bis die letzten 3 Wildcardmatches ausgetragen sind und die Paarungen für diese Tipprunde feststehen! (Vgl. Zeitplan) Es wird über eine Distanz von maximal 9 Frames gespielt, es geht also bis 5! Für ein exakt richtig getipptes Ergebnis gibt es 5 Punkte, für die richtige Tendenz 2! Die Tipps müssen bis spätestens Donnerstag, 03. Februar, 20:00 Uhr MEZ eingegangen sein! Viel Erfolg!

Dienstag, 1. Februar 2011

Wer ist Pawel Leyk?

Gibt man den Namen bei YouTube ein, findet man genau ein Video, in dem Pawel Leyk in seinem Verein, dem Snooker Club Berlin einige Basics und ein paar Trickshots vorführt. Morgen um 20:00 Uhr MEZ trifft der 13-jährige Berliner als Wildcardteilnehmer beim German Masters im Tempodrom auf Anthony Hamilton. Hier habe ich etwas über die jüngsten Erfolge des Youngsters geschrieben. Hier kann noch das Ergebnis seiner Partie morgen getippt werden. Vielleicht gibt's ja demnächst mehr Videos von Pawel bei YouTube, die wir hier präsentieren können! Ob ihm sein Heimvorteil zugute kommt?

GM 2011 - Die deutschen Wildcardteilnehmer und ihre Chancen

Auf Wunsch habe ich ein paar Infos zu den deutschen Wildcardteilnehmern beim German Masters 2011 zusammengetragen! Lasse Münstermann ist ja durch seine PTC-Teilnahme mittlerweile international bekannt. Die Namen Pawel Leyk und Stefan Kasper dürften hingegen vielen noch unbekannt sein. Leider kenne ich mich in der deutschen Snookerszene auch nicht so gut aus und musste erstmal ein wenig suchen:

Wlidcardrunde noch bis Mittwoch 20:00 Uhr tippen!

Wer noch in unser kleines Tippspiel zum German Masters 2011einsteigen will, hat noch bis Mittwoch, 02. Februar 2011 um 20:00 MEZ Zeit dazu! Mit dem Beginn der ersten fünf Wildcardmatches schließt die Tippannahme für diese erste Runde! Alle, die eine realistische Chance haben wollen, das Tippspiel zu gewinnen, sollten von Anfang an dabei sein! Mit den Tipps für Runde 2 kann selbstverständlich gewartet werden, bis die entsprechenden Wildcardspiele absolviert sind!