Montag, 30. Oktober 2017

International Championship 2017: Infos und Links

Mit der OPPO International Championship (Daqing, China) wird vom 29.10. - 05.11.2017 das achte Weltranglistenturnier der World Snooker Main Tour 2017/18 ausgetragen. Titelverteidiger ist Mark Selby, der letztes Jahr im Finale Ding Junhui mit 10-1 bezwingen konnte. Das Preisgeld für den Sieger beträgt £150.000. Live-Bilder gibt's bei Eurosport. Hier folgen alle wichtigen Links, Daten und Fakten zum Turnier:

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Break 129 Ronnie O'Sullivan (English Open 2017)

Mit 4-1 konnte sich Ronnie O'Sullivan in der Runde der Last 32 der English Open 2017 gegen Zhang Yong durchsetzen. Im letzen Frame spielte 'The Rocket' noch ein Century Break über 129 Punkte, das normalerweise auch eine 136 geworden wäre. Hätte diese letzte Schwarze gepasst, wäre es aber wohl trotzdem bei 129 Punkten geblieben:

Mittwoch, 18. Oktober 2017

147 - Liang Wenbo - 18.10.2017 (English Open, Barnsley)

Liang Wenbo spielt in der zweiten Runde der English Open 2017 in Barnsley in seinem Match gegen Tom Ford das zweite Maximum Break seiner Karriere. Der Bonus für eine 147 steht zur Zeit bei £40.000. Das Break ist das erste Maximum der Saison 2017/18 und Nr. 132 in der ewigen Liste.

Montag, 16. Oktober 2017

Break 143 Judd Trump (English Open 2017)

Das bisher höchste TV-Break bei den English Open 2017 kommt von Judd Trump. In Frame Nr. 3 seiner Partie gegen Landsmann Robbie Williams spielte der Engländer eine Total Clearance über 143 Punkte:

Freitag, 13. Oktober 2017

English Open 2017: Infos und Links

Vom 16. - 22. Oktober 2017 wird im Barnsley Metrodome mit den English Open das erste Turnier der Home Nations Series ausgetragen. Das siebte Weltranglistenturnier der Main Tour 2017/18 wird LIVE bei Eurosport gezeigt. Das Preisgeld für den Sieger beträgt £70.000. Insgesamt werden £366.000 ausgeschüttet. Der kumulative Bonus für eine 147 liegt aktuell bei £40.000. Titelverteidiger ist Liang Wenbo, der letztes Jahr in Manchester mit einem 9-6 gegen Judd Trump seinen ersten Titel holen konnte.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Break 141 Sam Craigie (Shanghai Masters 2017)

(Q) Shanghai Masters 2017: Shaun Murphy v Yuan SiJun (Decider)

Entscheidungsframe zwischen Shaun Murphy und Yuan SiJun im Kampf um die Teilnahme am Shanghai Masters 2017:

Break 107 Yuan SiJun (Shanghai Masters 2017)

Der 17-jährige Yuan SiJun spielt im achten Frame seiner Begegnung mit Shaun Murphy in der Qualifiaktionsrunde des Shangahi Masters 2017 in Wigan diese 107 und gleicht so zum 4-4 aus:

Montag, 9. Oktober 2017

(Q) Shanghai Masters 2017: Infos und Links

Im Robin Park, Wigan wird vom 11. - 13.10. die Qualifikationsrunde (Last 128) des Shanghai Masters 2017 ausgetragen. Heute (09.10.) hat World Snooker Draw und Format veröffentlicht zusammen mit der Info, dass Zuschauer freien Eintritt erhalten. Ob überhaupt und in welchem Umfang Live-Bilder zur Verfügung stehen werden, wurde allerdings bisher noch nicht bekannt gegeben. Die TV-Runden in Shanghai finden vom 13. - 18.11. statt. Hier werden alle wichtigen Links und Infos zur Qualifikation gesammelt:

Mit Century zum achten Titel

Zum ersten Mal in seiner Karriere konnte Judd Trump einen Weltranglistentitel erfolgreich verteidigen. Mit 9-7 bezwang der 28-jährige Engländer im Finale des 888sport European Masters 2017 seinen Landsmann Stuart Bingham, nachdem er sich im letzten Jahr im Endspiel in Bukarest mit 9-8 gegen Ronnie O'Sullivan durchsetzen konnte. Für den Sieg erhält 'The Ace in the Pack' ein Preisgeld in Höhe von £75.000, was an Platz 4 in der Weltrangliste allerdings nichts ändert. Hier der letzte Frame der Begegnung mit einer 107 von Judd Trump zu seinem achten Titel:

Samstag, 7. Oktober 2017

English Open 2017: Eurosport Live-Übertragungen

Vom 16. - 22. Oktober 2017 wird im Barnsley Metrodome mit den English Open das siebte Weltranglistenturnier der Saison 2017/18 ausgetragen und Eurosport ist LIVE dabei. Gleichzeitig handelt es sich auch um das erste Turnier der Home Nations Series, bei der es einen Bonus über £1.000.000 für den Spieler gibt, der alle vier Turniere der Serie gewinnt. Das Preisgeld für den Sieger in Barnsley beträgt £70.000. Titelverteidiger ist Liang Wenbo, der letztes Jahr im Finale in Manchester Judd Trump mit 9-6 bezwingen und sich so seinen ersten Titel überhaupt holen konnte. Eurosport DE ist voraussichtlich rund 50 Stunden LIVE auf Sendung:

European Masters 2017: Judd Trump v Mark Allen (Decider)

Entscheidungsframe zwischen Judd Trump umd Mark Allen im Viertelfinale des European Masters 2017 in Lommel. Der Sieger trifft im Halbfinale auf Cao Yupeng, der sich mit 4-2 gegen Mark Williams durchsetzen konnte und zum ersten Mal im Halbfinale steht.

Freitag, 6. Oktober 2017

European Masters 2017: Mark Selby v Jack Lisowski (Decider)

Die Begegnung zwischen Mark Selby (Nr. 1 der Weltrangliste) und Jack Lisowski (57) im Achtelfinale des European Masters 2017 ging über die volle Distanz. Der Decider:

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Noch drei Champions gesucht

Für das Champion of Champions 2017, das vom 06. - 12. November in der Ricoh Arena in Coventry ausgetragen wird, sind noch drei Tickets zu vergeben. Der Draw des Einladungsturniers setzt sich aus den Siegern der World-Snooker-Turniere der vergangenen 12 Monate zusammen, wobei noch drei Titel ermittelt werden müssen. 13 Teilnehmer stehen bereits fest:

European Masters 2017: Mark Selby v Lyu Haotian (Decider)

Decider zwischen Mark Selby und Lyu Haotian in der Runde der Last 32 des European Masters 2017 in Lommel:

Dienstag, 3. Oktober 2017

Break 145 Mark Allen (European Masters 2017)

Neues High Break in Lommel! Mark Allen spielt im fünften Frame seiner Begegnung mit dem Iraner Hossein Vafaei in Runde 1 des European Masters 2017 diese 145er Total Clearance und verkürzt so auf 2-3.

Ronnie in Barnsley mit dabei

World Snooker hat bekannt gegeben, dass Ronnie O'Sullivan seine Teilnahme an den bevorstehenden English Open (16. - 22.10. in Barnsley) bestätigt hat. Außerdem mit dabei: Mark Selby, John Higgins, Shaun Murphy, Ding Junhui, Neil Robertson, Jimmy White, Liang Wenbo und viele andere. Der Sieger des ersten von insgesamt vier Home Nations Events erhält ein Preisgeld in Höhe von £70.000 und die Steve Davis Trophy. Außerdem erhält der Spieler, der alle vier Turniere der Serie gewinnt einen Bonus über £1.000.000. Die Home Nations Events 2017/18 im Überblick: