Freitag, 19. November 2010

Break 124 Neil Robertson (Premier League 2010)

Nachdem Shaun Murphy wieder auf 2-2 verkürzt hatte, spielte Neil Robertson im vorletzten Frame dieser packenden Partie ein Century Break über 124 Punkte. Jetzt musste er nur noch den letzten Frame ebenfalls für sich entscheiden, um ins Halbfinale der Premier League 2010 einzuziehen. In Frame Nr. 3 spielte Robertson bereits ein Century Break über 116 Punkte.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen