Dienstag, 30. November 2010

Break 117 Stephen Hendry (UK Championship 2006)

Die Vorfreude auf den UK Championship 2010 steigt. Morgen wird die vierte und letzte Runde der Qualifikation zu Ende gehen und die Begegnungen für die ersten 16 Spiele der TV-Runde werden feststehen.
Damit wir es auch noch bis Samstag aushalten, bis es endlich wieder bewegte Bilder gibt -schließlich sind wir Junkies, Snooker TV Junkies eben-, wollen wir die nächsten Tage einen Blick zurück in die Geschichte des UK Championship werfen und ein paar gute Videos vorstellen.
Hier sehen wir den vierzehnten Frame des UK Championship Finales 2006. Peter Ebdon gewann die Partie 10-6. Vorher spielte Stephen Hendry aber noch ein sehr sehenswertes Century Break über 117 Punkte. Video in hervorragender Qualität!

Watch it on Snooker TV!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen