Freitag, 5. November 2010

Premier League 2010 - Marco Fu unter den letzten 4!

Problemlos setzte sich Marco Fu beim gestrigen 8. Premier-League-Abend in Weston-super-Mare mit 4-2 gegen einen schwachen Neil Robertson durch. Nicht einmal seine berühmten Long-Pots wollten dem Australier gelingen. Marco Fu ist somit der erste der verbliebenen 6 Spieler, der für das Finalwochenende am 27. und 28. November in Norfolk qualifiziert ist. Ding Junhui schied ja letzte Woche durch seine 1-5 Niederlage gegen Marco Fu als erster aus dem Turnier aus.
Shaun Murphy und Mark Selby lieferten sich ein Match der Superlative. Nachdem Selby mit 3-2 in Führung gegangen war, glich Murphy nach einer langen, erbitterten Safety-Schlacht doch noch aus.
Die Tabelle nach dem 8. Spieltag der Party Casino Premier League 2010 sieht so aus:
Name Spiele S U N Fg Fv CB £ Punkte
Marco Fu (Q)632120161210008
Mark Selby521216145210005
Mark Williams513115154190005
Ronnie O'Sullivan413013114170005
Shaun Murphy412113112140004
Ding Junhui612312242140004
Neil Robertson411213111140003