Freitag, 26. November 2010

Premier League 2010 - Großes Finale in Norfolk

Dieses Wochenende (27. und 28. November) findet im Potters Leisure Resort in Hopton on Sea, Norfolk das große Finale der Party Casino Premier League 2010 statt. Mark Selby hat mit einer 1-5 Niederlage gegen Ronnie O'Sullivan letzte Woche in Llandudno die Chance auf einen Platz unter den letzten 4 verpasst. Neil Robertson, der zu seiner Partie gegen Shaun Murphy fast zu spät kam, kletterte mit einem knappen 4-2 Sieg auf Platz 4 und verdrängte Mark Williams.

Potters Leisure Resort, Hopton on Sea, Norfolk
27. November 2010
Halbfinals (Best of 9)
Neil Robertson 1-5 Ronnie O'Sullivan
34 (34) – 74 (61), 91 (65) – 8, 0 – 90 (82), 0 – 139 (139), 0 – 102 (102), 52 (51) – 78 (77)

Marco Fu 2-5 Shaun Murphy
83 (83) – 0, 70 (45) - 5, 0 – 116 (103), 0 – 81 (81), 0 – 97 (97), 0 – 97 (69), 0 – 72 (68)

28. November 2010
Finale (Best of 13)
Ronnie O’Sullivan 7 – 1 Shaun Murphy
81 (74) – 12, 123 (123) – 0, 82 (59) – 34, 84 (35) – 32 (32), 67 (47) – 35, 43 (41) – 68 (43), 77 (68) – 0, 83 (51) - 28


Kostenloser Live-Stream ab 20:30 Uhr bei bet365 und SPORT1

Die Spiele vom letzten Spieltag (18.11.10) in der Snooker TV Playlist
Ronnie O'Sullivan v Mark Selby
Shaun Murphy v Neil Robertson

Die Tabelle nach dem letzten regulären Spieltag
Name Spiele S U N Fg Fv CB £ Punkte
Ronnie O'Sullivan (Q)633023136210009
Marco Fu (Q)632120161230008
Shaun Murphy (Q)622219172190006
Neil Robertson (Q)621318183210005
Mark Williams613217194210005
Mark Selby 621317295140005
Ding Junhui612312242150004

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen