Montag, 14. März 2011

WM-Qualifikation beendet - Die 16 Qualifikanten

Die Qualifikationsrunden der Weltmeisterschaft 2011, die in der Badmintion Hall des English Institute of Sport in Sheffield ausgetragen wurden, sind beendet und die 16 Qualifikanten, die ab dem 16. April im Crucible Theatre mit den Top 16 der Weltrangliste um den Titel des Weltmeisters kämpfen, stehen fest. Unter ihnen sind auch zwei Debütanten: Andrew Pagett konnte sich gegen Zhang Anda, Bjorn Haneveer, Nigel Bond und zuletzt Andrew Higginson durchsetzen. Jimmy Robertson, der zweite Debütant, besiegte auf dem Weg ins Fernsehen Xiao Guodong, Tony Drago und Ken Doherty. Wer im Crucible Theatre gegen wen antritt, wird am Montag, den 21. März bekannt gegeben! Die 16 Qualifikanten der 2011 Betfred.com World Snooker Championship auf einen Blick:

Rory McLeod
Joe Perry
Jamie Burnett
Mark King
Dominic Dale
Martin Gould
Ryan Day
Judd Trump
Matthew Stevens
Marcus Campbell
Barry Hawkins
Stephen Lee
Dave Harold
Stuart Bingham
Andrew Pagett
Jimmy Robertson

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen