Sonntag, 13. März 2011

John Higgins mit 111 und 109 zum Sieg

Das erste China Life-Xingpai Hainan Classic ist zu Ende und hat keine Überraschung hervorgebracht: John Higgins gewinnt das Finale gegen Jamie Cope mit 7-2. Einen etwas detaillierteren Spielbericht gibt's bei Rolf Kalb. In den letzten beiden Frames spielte der Schotte zwei Century Breaks über 111 und 109 Punkte in Folge und holte sich so den mit £40,000 dotierten Titel! Nächstes Jahr will Higgins wiederkommen, um ihn zu verteidigen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen