Samstag, 26. März 2011

China Open 2011: Ronnie O'Sullivan fest entschlossen

Der chinesische Nachrichtendienst TOP147 berichtet, Ronnie O'Sullivan sei fest entschlossen, an den China Open, die am Montag in Peking beginnen, teilzunehmen. O'Sullivan hatte in dieser Saison bereits das Shanghai Masters und das German Masters ausgelassen und nur an zwei von insgesamt 12 PTC-Turnieren teilgenommen. Viele chinesische Fans seien deshalb um das Erscheinen des Snookerstars in Peking besorgt. Man habe aber die Bestätigung von O'Sullivan's Management erhalten, dass der Engländer auf jeden Fall bei den China Open dabei sein wird. Fans, die bereits Karten für die erste Partie von Ronnie O'Sullivan am Mittwoch gegen Ryan Day besitzen, könnten also aufatmen und sich auf ein spannendes Turnier mit ihrem Lieblingsspieler freuen.

Kommentare :

  1. Eine gute Nachricht für den Snookersport!!!
    Ohne Ronnie geht es zwar auch, aber mit ihm wird jedes Turnier in der Regel ein noch größerer Erfolg.

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall! Die Zuschauer lieben das Drama. Go Ronnie!

    AntwortenLöschen
  3. Ронни придает особый интерес турнирам,снукер становится более интересным ,когда есть эмоции и талант,а он безусловно у Саливана есть!Каждое его выступление,как хорошая игра актёра в театре!Столько страсти ,столько драматизма!! Ронни - умница ,ТАЛАНТ!!

    AntwortenLöschen
  4. translate.google.de:

    "Ronnie gibt ein besonderes Interesse an Turnieren, wird Snooker interessanter, wenn es Emotionen und Talent, aber er ist sicherlich in Sullivan, Jeder seine Leistung als ein gutes Spiel Schauspieler im Theater! So viel Leidenschaft, so viel Drama! Ronnie - clever, TALENT!"

    Jo, Snooker kann zwar auch ohne Ronnie leben, aber ein Stück ärmer wäre es schon ohne ihn :-)

    AntwortenLöschen