Donnerstag, 29. September 2016

European Masters 2016: Sendetermine (Eurosport)

Hier gibt's die vorgesehenen Sendezeiten von Eurosport (DE) für das European Masters 2016, das vom 03. - 09. Oktober im Circul Globus von Bukarest (Rumänien) ausgetragen wird. Neben den Übertragungen im Free-TV und bei Eurosport 2 gibt es im Eurosport Player die Möglichkeit, unabhängig vom TV-Programm alle Spiele des Turniers LIVE zu verfolgen.

Mittwoch, 28. September 2016

147 - Shaun Murphy - 28.09.2016 - (Q) European Masters, Preston

Shaun Murphy spielte heute bei der Qualifikation zum European Masters 2016 in der Guild Hall in Preston im zweiten Frame seiner Partie gegen Allan Taylor das fünfte Maximum Break seiner Karriere. Für die 147 erhält die Nr. 3 der aktuellen Weltrangliste ein Preisgeld in Höhe von £11.000. Dies ist insgesamt das einhunderteinundzwanzigste Maximum Break in der Snooker-Geschichte und bereits das dritte in dieser Saison, nach einer 147 von Thepchaiya Un-Nooh und einer von Stephen Maguire.

(Q) European Masters 2016: Marco Fu v Mei Xiwen (Komplett)

Marco Fu konnte sich seinen Platz unter den Last 32 des European Masters 2016 mit einem Sieg über den Chinesen Mei Xiwen sichern. Mit 2-0 ging Mei in Führung und spielte im zweiten Frame ein Century Break über 133 Punkte. Die nächsten vier Frames entschied aber Marco Fu mit Breaks über 62, 143, 78 und 73 Punkte (in dieser Reihenfolge) für sich:

(Q) European Masters 2016: John Higgins v Jimmy Robertson (Komplett)

Letzter Tag der Qualifikation zum European Masters 2016. Die Begegnung zwischen John Higgins und Jimmy Robertson ging über die volle Distanz. Das komplette Spiel:

(Darts) World Grand Prix 2016 LIVE mit snookertv

Vom 02. - 08. Oktober 2016 wird im Citywest Event & Convention Centre, Dublin der World Grand Prix ausgetragen. Die Besonderheit bei diesem Turnier ist, dass die Spieler jedes Leg mit einem Doppel beginnen und beenden müssen. Titelverteidiger ist Robert Thornton, der sich letztes Jahr im Finale mit 5-4 gegen die aktuelle Nr. 1 der PDC Order of Merit, Michael van Gerwen durchsetzen konnte. Das Preisgeld für den Sieger beträgt £100.000. Das Turnier wird LIVE von SkySports übertragen. Außerdem gibt es Live-Bilder bei dem deutschen Sportsender sport1. Wer LIVE dabei sein will, findet hier bei snookertv auf der Seite Live-Stream alle nötigen Infos und Links. Hier folgen der Draw, das Format, die aktuellen Wettquoten und die Sendezeiten von sport1:

Dienstag, 27. September 2016

(Q) European Masters 2016: Ronnie O'Sullivan v Lyu Chenwei (Komplett)

(Q) European Masters 2016: Shaun Murphy v Fang Xiongman (Frame 6 u. 7)

Tag 2 der Qualifikation zum European Masters 2016 (03. - 09.10. in Bukarest). Die aktuelle Nr. 3 der Weltrangliste, Shaun Murphy traf in seinem ersten Match auf den Chinesen Fang Xiongman. Das Spiel ging über die volle Distanz. Hier die letzten beiden Frames der Begegnung:

English Open Trophäe wird nach Steve Davis benannt

Der Sieger der neuen English Open (10. - 16. Oktober 2016 in Manchester) wird die Steve Davis Trophy erhalten. Der sechsfache Weltmeister Steve Davis, OBE hatte im April dieses Jahres während der World Championship im Crucible Theatre seinen Rückzug aus dem Profisport bekannt gegeben. Die English Open sind Teil der neuen Home Nations Series. Neben der Trophäe erwartet den Champion des Turniers ein Preisgeld in Höhe von £70.000. Das Turnier wird LIVE bei Eurosport übertragen. Unter den 128 Teilnehmern werden natürlich auch Top-Stars wie Ronnie O'Sullivan, Judd Trump und Mark Selby sein. Der Spieler, dem es gelingt, alle vier Wettbewerbe der Home Nations Series zu gewinnen, erhält einen Bonus in Höhe von £1 Million. Hier noch alle Home Nations Turniere auf einen Blick:

Sonntag, 25. September 2016

Shanghai Masters 2016: Mark Selby v Ding Junhui (Komplett)

Das Finale des Shanghai Masters 2016 zwischen Ding Junhui und Mark Selby in voller Länge mit englischem Kommentar:

Samstag, 24. September 2016

Shanghai Masters 2016: Zeitplan und Ergebnisse

Der Klassiker ist wieder da! Zum Bank of Communications OTO Shanghai Masters 2016, dem fünften Weltranglistenturnier der World Snooker Main Tour gibt's hier bei snookertv wieder den Zeitplan und alle Ergebnisse auf einen Blick. Außerdem kann der Liste entnommen werden, welche Begegnungen im TV bzw. Live-Stream zu sehen sein werden. Wer das Turnier zu Hause LIVE am Bildschirm verfolgen möchte, findet hier zudem alle weiteren Infos und Links:

Shanghai Masters 2016: Ding Junhui v Stephen Maguire (Komplett)

Shanghai Masters 2016: Mark Selby v Stuart Bingham (Decider)

Donnerstag, 22. September 2016

Champions League of Darts LIVE bei BBC

In der Motorpoint Arena in Cardiff wird am 24. und 25. September 2016 die neue Champions League of Darts ausgetragen. Das neue Turnier der Professional Darts Corporation wird LIVE bei BBC One und BBC Two übertagen und es gibt einen Live-Stream auf der Webseite der BBC. Teilnehmer sind die Top 8 der aktuellen PDC Order of Merit:

Sonntag, 18. September 2016

147 - Jamie Cope - 02.10.2008 - Shanghai Masters

'Shotgun' Jamie Cope brauchte für die zweite 147 in seiner Karriere beim Shanghai Masters 2008 gerade mal 8:30 Minuten:

Samstag, 17. September 2016

Neues Ranglistenturnier in China

Wie World Snooker heute vermeldet, wird im Rahmen der Main Tour vom 01. - 05. November 2016 in Guangzhou in der chinesischen Provinz Guangdong ein neues Turnier ausgetragen. Die Evergrande China Championship ist zunächst ein Einladungsturnier, bei dem 16 Spieler um den mit £200.000 dotierten Titel kämpfen. Insgesamt werden in diesem Jahr £650.000 ausgeschüttet.

147 - Ding Junhui - 19.02.2016 - Welsh Open, Cardiff

Ding Junhui spielte im Viertelfinale der Welsh Open 2016 gegen Neil Robertson in Frame Nr. 6 das sechste Maximum Break seiner Karriere:

European Darts Grand Prix 2016: Max Hopp und Martin Schindler in Last 32

Mit Max Hopp und Martin Schindler konnten sich zwei von insgesamt sechs Teilnehmern der ersten Hauptrunde beim European Darts Grand Prix 2016 einen Platz unter den Last 32 (Samstag, 17.09.2016) sichern. Max Hopp konnte sich mit 6-2 gegen James Hubbard durchsetzen und trifft damit am Nachmittag auf Gerwyn Price. Martin Schindler gelang der Einzug in die nächste Runde mit einem 6-4 gegen Andy Boulton und spielt am Abend gegen Titelverteidiger Kim Huybrechts. Wer LIVE dabei sein will, findet auf der Seite Live-Stream alle wichtigen Links und Infos.

Freitag, 16. September 2016

Shanghai Masters 2015: Judd Trump v Kyren Wilson (Finale)

Die letzten sieben Frames der Begegnung Judd Trump v Kyren Wilson im Finale des Shanghai Masters 2015. Decider ab 55:16:

All India 9-Ball Pool Tournament 2016 - LIVE

Der Live-Stream zu den K.O.- Runden des Otters Club All India 9-Ball Pool Tournament 2016 (04. - 18. September):

Donnerstag, 15. September 2016

Break 111 Martin Gould (WM 2016)

In der ersten Runde der Weltmeisterschaft 2016 trafen Martin Gould und Ding Junhui aufeinander. Der Chinese gewann das Match mit 10-8 und schaffte es bis ins Finale. In Frame Nr. 9 spielte 'Pinner Potter' Martin Gould eine Wahnsinns-Clearance über 111 Punkte und verkürzte auf 4-5. Sehenswert:

Zu Hause bei Kyren Wilson

Neal Foulds war für World Snooker zu Besuch bei Kyren Wilson und seiner Familie in Kettering:

Mittwoch, 14. September 2016

Shanghai Masters 2016 LIVE mit snookertv

Vom 19. - 25. September 2016 findet das Bank of Communications OTO Shanghai Masters statt. Das Weltranglistenturnier der World Snooker Main Tour wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal ausgetragen. Der erste Champion im Jahr 2007 war Dominic Dale. Titelverteidiger in diesem Jahr ist der Engländer Kyren Wilson, der sich letztes Jahr im Finale mit 10-9 gegen Judd Trump durchsetzen konnte. Der Titel ist mit £85,000 dotiert. Austragungsort ist die Shanghai Grand Stage.

Wer hierzulande LIVE dabei sein will, muss früh den Fernseher/Stream einschalten: Die Sessions starten Montag bis Freitag jeweils um 08:30 und 13:30, am Samstag und Sonntag geht's morgens sogar schon um 08:00 MESZ los. An den ersten drei Turniertagen werden die Begegnungen der ersten Runde ausgetragen, wobei acht Wildcard-Teilnehmer die Chance haben, einen Platz unter den Last 32 zu ergattern. Am Donnerstag folgen die Last 16, Freitag ist Viertelfinale. Am Samstag werden die Halbfinals ausgetragen und Sonntag ist Finaltag.

Dienstag, 13. September 2016

6-Red World Championship 2016: Ding Junhui v Stuart Bingham (Finale)

Break 100 James Wattana (WM 1994)

Embassy World Professional Snooker Championship 1994. In der ersten Runde des Turniers trafen James Wattana und Peter Ebdon aufeinander. Im zwölften Frame spielte der Thailänder ein beeindruckendes Break in Höhe von 100 Punkten (143 waren möglich) und konnte so zum 6-6 ausgleichen. Auch die nächsten vier Frames holte Wattana und gewann die Partie mit 10-6. Hier die 100 aus Frame Nr. 12 in einer BBC-Aufzeichnung:

Ace Stream: Einstellungen anpassen für bessere Performance

Das Programm Ace Stream Media (früher Torrent Stream) wird benötigt, um beispielsweise die hier bei snookertv zur Verfügung gestellten Stream-Links zur russischen Ausgabe von Eurosport (ESRU) zu öffnen. Hier wird erklärt, welche Veränderungen man in den Einstellungen des Programms vornehmen sollte, um eine bessere Performance ohne ständiges Puffern zu erreichen.

Samstag, 10. September 2016

Break 143 Kyren Wilson (WM 2016)

Dem Engländer Kyren Wilson gelang in Frame Nr. 20 im Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft 2016 gegen Mark Selby mit einer 143 das höchste Break des Turniers:

Shanghai Masters 2016: Sendetermine (Eurosport)

Vom 19. - 25. September 2016 findet das Bank of Communication OTO Shanghai Masters statt. Der TV-Sender Eurosport ist mit seinem Zusatzkanal Eurosport 2 LIVE dabei. Aufzeichnungen werden abends im Free-TV gezeigt. Hier bei snookertv sind auf der Seite Live-Stream alle wichtigen Links und die besten Live-Streams zum Turnier zu finden. Hier folgen die Sendezeiten von Eurosport DE.

147 - Shaun Murphy - 23.11.2014 - Ruhr Open, Mülheim

Shaun Murphy's 147 im Finale der Ruhr Open 2014 gegen Robert Milkins in der RWE-Sporthalle in Mülheim in Full HD:

Freitag, 9. September 2016

Break 143 Dominic Dale (Shanghai Masters 2007)

Beim ersten Shanghai Masters im Jahr 2007 konnte sich Dominic Dale im Finale mit 10-6 gegen Ryan Day durchsetzen, indem er nach einem 2-6 Rückstand acht Frames in Folge für sich entscheiden konnte. In Frame Nr. 10 spielte der Waliser dazu auch noch mit einer 143 das höchste Break des Turniers:

Die neue Fernsehen.xspf ist da!

Die vor einiger Zeit von snookertv veröffentlichte Fernsehen.xspf wurde aktualisiert. Die Datei im XML Shareable Playlist Format (XSPF, gesprochen „spiff“) enthält alle aktuellen Live-Streams der öffentlich-rechtlichen TV-Sender. Die Datei kann z.B. mit dem VLC media player (s. Software) geöffnet werden. Folgende Sender sind zur Zeit in der Liste enthalten:

147 - Ding Junhui - 14.01.2007 - The Masters, London

Das erste Maximum Break von Ding Junhui am 14. Janaur 2007 in Runde 1 gegen Anthony Hamilton beim Saga Insurance Masters 2007 in der Londoner Wembley Arena, kommentiert von Steve Davis:

Dienstag, 6. September 2016

6-Red World Championship: Thepchaiya Un-Nooh v Lukas Kleckers (Komplett)

Lukas Kleckers, der einzige deutsche Teilnehmer bei der Six Red World Championship 2016 in Bangkok konnte sich in seinem ersten Gruppenspiel mit 5-1 gegen Rod Lawler durchsetzen. Danach traf er auf den Thailänder Thepchaiya Un-Nooh. Hier gibt's die Begegnung in voller Länge:

Montag, 5. September 2016

147 - James Wattana - Februar 1992 - British Open

British Open 1992, Assembly Rooms in Derby, Last 16: James Wattana gelingt gegen Tony Drago das Maximum Break. Der Thailänder, auch bekannt unter dem Namen Ratchapol Pu-Ob-Orm kam bis ins Finale und unterlag dort Jimmy White mit 7-10.

Six Red World Championship 2016 - snookertv legt wieder los!

*UPDATE
Hallo liebe Snookerfans. Wie der ein oder andere vielleicht schon bemerkt hat, bin ich gerade dabei, der Seite mal wieder etwas mehr Leben einzuhauchen. In diesem Zuge sind die 147er, die Links und die Sendetermine (Eurosport) bereits wieder online gegangen. Weitere Seiten sind in Bearbeitung. Desweiteren will ich versuchen, hier in nächster Zeit wieder in guter alter Manier alle wichtigen Infos, Links und natürlich Live-Streams zu den Turnieren der World Snooker Main Tour zur Verfügung zu stellen.

Sonntag, 4. September 2016

147 - Ronnie O'Sullivan - 13.10.1999 - Grand Prix, Preston

(Darts) Finaltag der International Darts Open in Riesa

In der Sachsenarena in Riesa werden heute ab 13:00 MESZ die letzten Runden der International Darts Open (European Tour 7) ausgetragen. Unter den Last 16 ist mit Dragutin Horvat auch ein deutscher Teilnehmer. Auf der Seite Live-Stream gibt's alle Begegnungen des Tages auf einen Blick und die wichtigsten Links, um die Spiele live zu verfolgen. Hier folgen die Quoten für die ersten acht Begegnungen des Tages:

Samstag, 3. September 2016

147 - Neil Robertson - 28.05.2013 - (Q) Wuxi Classic

Die Liste der 147er ist wieder da!

Ab sofort ist über die Seitenauswahl auf der linken Seite des Blogs auch wieder die Liste der Maximum Breaks zu erreichen. Die Übersicht listet alle offiziell anerkannten 147er der World Snooker Main Tour in chronologischer Reihenfolge auf. Außerdem gibt's zu jedem Break, wenn verfügbar, den Link zum entsprechenden Video im Blog. Ich gebe mir Mühe, nach und nach die fehlenden Videos hier zu veröffentlichen und gelöschte Videos in älteren Einträgen durch neue zu ersetzen. Wer einen guten Link zu einem fehlenden Break hat, kann gerne die Kommentarfunktion nutzen.