Dienstag, 27. September 2016

English Open Trophäe wird nach Steve Davis benannt

Der Sieger der neuen English Open (10. - 16. Oktober 2016 in Manchester) wird die Steve Davis Trophy erhalten. Der sechsfache Weltmeister Steve Davis, OBE hatte im April dieses Jahres während der World Championship im Crucible Theatre seinen Rückzug aus dem Profisport bekannt gegeben. Die English Open sind Teil der neuen Home Nations Series. Neben der Trophäe erwartet den Champion des Turniers ein Preisgeld in Höhe von £70.000. Das Turnier wird LIVE bei Eurosport übertragen. Unter den 128 Teilnehmern werden natürlich auch Top-Stars wie Ronnie O'Sullivan, Judd Trump und Mark Selby sein. Der Spieler, dem es gelingt, alle vier Wettbewerbe der Home Nations Series zu gewinnen, erhält einen Bonus in Höhe von £1 Million. Hier noch alle Home Nations Turniere auf einen Blick:

English Open – EventCity, Manchester, 10. - 16. Oktober 2016 (Steve Davis Trophy)
Northern Ireland Open – Titanic Exhibition Centre, Belfast, 14. - 20. November 2016 (Alex Higgins Trophy)
Scottish Open – Emirates Arena, Glasgow, 12. - 18. Dezember 2016 (Stephen Hendry Trophy)
Welsh Open – Motorpoint Arena, Cardiff, 13. - 19. Februar 2017 (Ray Reardon Trophy)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen