Montag, 28. Januar 2019

German Masters 2019: Infos und Draw (Last 32)

Das D88.com German Masters 2019 wird vom 30. Januar - 03. Februar im Berliner Tempodrom ausgetragen. Titelverteidiger ist Mark Williams, der sich letztes Jahr im Finale klar mit 9-1 gegen Graeme Dott durchsetzen konnte. Während der Qualifikation in Barnsley spielte Judd Trump im Match gegen Lukas Kleckers die vierte 147 seiner Karriere. Das Turnier wird LIVE bei Eurosport übertagen. Das Preisgeld für den Sieger beträgt £80.000 (91.200€). Hier bei snookertv gibt's zum elften Ranglistenturnier der Saison neben dieser Übersicht auf der Seite Sendetermine alle Eurosport-Sendezeiten und auf der Seite Live-Stream die besten Stream-Links. Hier folgen alle wichtigen Infos zum Turnierformat und der Draw für die TV-Runden (Last 32) auf einen Blick:

Freitag, 11. Januar 2019

The Masters 2018: Mark Allen v Kyren Wilson (Entscheidung)

Mit 10-7 bezwang Mark Allen seinen Gegner Kyren Wilson im Finale des Masters 2018 und triumphierte damit zum ersten Mal bei einem Triple-Crown-Turnier (WM, UK Championship, Masters). Für den Sieg erhielt 'The Pistol' ein Preisgeld in Höhe von £200.000. Die Entscheidung:

Montag, 7. Januar 2019

Weiter geht's in der Championship League

Bevor am kommenden Sonntag das Masters in London startet, geht's diese Woche in der Championship League Snooker mit den Gruppen 3 und 4 weiter. Neil Robertson und Jack Lisowski konnten sich bereits jeweils einen Platz in der Winner's Group (13./14.03.2019) sichern. Der Engländer brauchte für sein 3-0 gegen Luca Brecel gerade einmal 27 Minuten (s. On Demand). Auf der neuen Seite zur Championship League sind alle wichtigen Infos und Links zum Wettbewerb zu finden.

Sonntag, 6. Januar 2019

Draw und Zeitplan für das German Masters verfügbar

World Snooker hat den Draw und das Format für das Garman Masters 2019 veröffentlicht. Das Ranglistenturnier findet vom 30.01. - 03.02.2019 im Berliner Tempodrom statt und wird LIVE bei Eurosport übertragen. Tickets gibt's bei snookertv's Partner eventim.

The Masters 2019: Draw, Infos und Links

Vom 13. - 20. Januar 2019 wird im Londoner Alexandra Palace das Dafabet Masters ausgetragen. Das Einladungsturnier findet bereits zum 45. Mal statt und wird LIVE bei BBC und Eurosport übertragen. Titelverteidiger ist Mark Allen, der sich letztes Jahr im Finale mit 10-7 gegen Kyren Wilson durchsetzen konnte. Bei den 16 Teilnehmern des zweiten Triple-Crown-Events der Saison handelt es sich um die Top 16 der Weltrangliste (nach UK Championship). Die Begegnungen für die erste Runde wurden ausgelost. Hier folgen die wichtigsten Infos zum Turnierformat, alle Links zum Turnier und der Turnierbaum:

Samstag, 5. Januar 2019

147 - Marco Fu - 11.01.2015 - The Masters, London

Im Jahr 2015 spielte Marco Fu in der ersten Runde des Masters das dritte Maximum Break seiner Karriere. Für das Höchste Break erhielt der Mann aus Hongkong £10.000. Eine BBC-Aufzeichnung in Top-Qualität:

Mittwoch, 2. Januar 2019

The Masters 2018: Judd Trump v Kyren Wilson (Decider)

Kyren Wilson, der zuvor bereits Barry Hawkins und Mark Williams bezwingen konnte, setzte sich im Halbfinale des Masters 2018 mit 6-5 gegen Judd Trump durch. Der Decider: