Donnerstag, 14. Februar 2013

Welsh Open 2013: Quoten (Last 16)

Achtelfinale (Last 16) in Newport! Bereits in der Runde der Last 32 hat es bei den Welsh Open 2013 die eine oder andere Überraschung gegeben, was auch ein Blick auf das Spreadsheet unseres Tippspiels bestätigt: 1. John Higgins raus - der Schotte verliert mit 1-4 gegen Ken Doherty. 2. Barry Hawkins unterliegt Alan McManus mit 2-4. 3. Die Nr. 1 der Weltrangliste, Mark Selby gewinnt keinen einzigen Frame und verliert mit 0-4 gegen Joe Perry. 4. Mark Williams raus - Der Waliser unterliegt Robert Milkins aus England mit 1-4. 5. Der Inder Pankaj Advani besiegt Shaun Murphy im taktischen Duell mit 4-3.

Bei diesem Turnier ist also offenbar alles möglich und es verspricht ein spannender Donnerstag mit attraktiven Achtelfinalbegegnungen zu werden. Wer sich das Snooker-Erlebnis noch ein wenig spannender gestalten möchte, kann natürlich auch noch den ein oder anderen Euro setzen: Hierzu empfiehlt snookertv das ausgezeichnete Online-Wettportal bet365, wo alle TV-Matches der Welsh Open übrigens auch im Live-Stream laufen! Hier folgen die Begegnungen und die Quoten für die Last 16 der BetVictor Welsh Open 2013. Die fettgedruckten Spieler und Quoten sind die Sieg-Tipps der Redaktion:

Donnerstag, 14.02.2013
1,90 Ding Junhui v Mark Allen 1,90 X
2,87 Sam Baird v Robert Milkins 1,40 X
1,57 Neil Robertson v Stuart Bingham 2,37 V
1,80 Tom Ford v Ken Doherty 2,00 X
1,30 Judd Trump v Andrew Higginson 3,50 V
1,40 Graeme Dott v Pankaj Advani 2,87 V
1,61 Stephen Maguire v Matthew Stevens 2,30 X
2,37 Alan McManus v Joe Perry 1,54 X
Quelle: bet365

Werbung

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen