Donnerstag, 31. Januar 2013

TTT 2013: Runde 3 (L16)


Runde 3 (4 x L16) - Donnerstag, 20:00
Best of 9
Kurt Maflin v Michael Holt
Neil Robertson v Andrew Higginson
Matthew Stevens v Mark King
Mark Allen v Barry Hawkins
0-1-3-5


Kommentare :

  1. Ich muss ein bisschen auf blauen Dunst tippen, da ich zwischen den Sessions keine Möglichkeit mehr haben werde. Doof, aber geht halt nicht anders.

    Kurt Maflin v Holt/Williams 3:5
    Robertson/Wasley v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v King/Maguire 3:5
    Allen/Dale v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd mal sagen, dann ändere ich noch mal, nach dem derzeitigen Spielstand:

      Matthew Stevens v King 5:4

      Löschen
  2. Kurt Maflin v Michael Holt 3:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 4:5
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
  3. Mark Williams war sich da wohl zu sicher, dass er sich hat so abbügeln lassen. Schade.

    AntwortenLöschen
  4. Kurt Maflin v Michael Holt 3:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 5:3
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
  5. Kurt Maflin v Michael Holt 3:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 2:5
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:2

    AntwortenLöschen
  6. Kurt Maflin 5-3 Holt
    Robertson 5-2 Andrew Higginson
    Matthew Stevens 5-3 King
    Allen 5-1 Barry Hawkins

    AntwortenLöschen
  7. Hatte eigentlich vorhin schon mal gepostet, na ja...

    Kurt Maflin v Michael Holt 4:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 5:3
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, ist ja jetzt wirklich doppelt drin... nimm das neueste als Tipp...

      Löschen
  8. Kurt Maflin v Michael Holt 4:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:3
    Matthew Stevens v Mark King 5:3
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:2

    AntwortenLöschen
  9. Kurt Maflin v Michael Holt 3:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 4:5
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
  10. Maflin v Holt 4:5
    Robertson v Higginson 5:3
    Stevens v King 3:5
    Allen v Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen
  11. Kurt Maflin v Michael Holt 2-5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 4-5
    Matthew Stevens v Mark King 5-3
    Mark Allen v Barry Hawkins 5-4

    AntwortenLöschen
  12. Da hab ich wohl (mal wieder) getorft, war wieder von 10h ausgegangen. Egal, ich tipp interessehalber trotzdem mit :-)

    Kurt Maflin v Michael Holt 2:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:1
    Matthew Stevens v Mark King 2:5
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:1

    AntwortenLöschen
  13. 00:15 Uhr war das letzte match, Stevens:King zu Ende. Ergebniss zu meiner vollen Zufriedenheit!!! :-)

    Das war einer der heftigeren Tage. Sauspät und das schon am Donnerstag, mal schauen wie es am Wochenende wird...

    Dei absolute Oberkrönung war das match Trump:Hamilton. Schade das es dazu keine Aufzeichnung gibt. Das match wäre für den TV Tisch super gewesen. Es war der letzte Tisch, der noch immer nicht fertig war und Judd Trump hatte 2:4 zurück gelegen. Nebenbei gesagt, er sah aus, als hätte er die Nacht durchgefeiert. Dann aber kämfte sich Trump mit einiger Mühe wieder bis zum 4:4 Decider heran und dann wurde es erst richtig hübsch. Ich hab nicht auf die Uhr geschaut, es war lang....mittlerweile standen sämtliche Kommentatoren von Eurosport in den Boxes ( auch die englischen ) die Spieler, die sich eigentlich hinten einspielen standen dabei, Einige vom Veranstalter inkl. Thomas Cesal und wer weiß noch alles und guckten gespannt dem match zu. Eine safety und dann wieder mehrere Fehler auf beiden Seiten und am Ende hatte Hamilton die besseren Kugeln und Trump war raus. Hamilton hatte dann noch Autogramme verteilt und lobte die Stimmung ( ich saß mit im Block vor dem Trump und Hamilton spielten ). Das war schon eine Sensation, der knusige Hamilton haut trump raus. Das zeigte aber einmal mehr, dass auch Trump nicht ferhlbar ist und imm Moment nicht in bester Verfassung. Dieses match fing um 15Uhr an und endete um 19:22 Uhr. Da hätten wir glatt gleich für die Abendsession sitzen bleiben können. Auf jeden Fall waren alle total aufgedreht und wir mussten uns erst mal wieder beruhigen. Super Ding gewesen.

    Der restliche Abend war dann bei Robertson eher " normal " er hat recht zügig gespielt, auch wenn Hawkins noch eher fertig war als er. Mark Allen ist nicht wirklich am Tisch zu sehen gewesen. Hawkins hat ihn nicht gelassen und alles schön brav allein sauber gemacht. Hawkins hat wirklich super gespielt, auch wenn der TV Tisch irgendwie bei 5 Tischen ein wenig zu kurz kommt, was Aufmerksamkeit und Applaus betrifft.
    Die Überraschung ist nach wie vor Peter Lines. Auch erhat hervorragend gegen Doherty gespielt, der am Anfang schon vorgelegt hatte. Dann aber kam mehr und mehr Lines. Er hat verdient gewonnen.

    Bei Michael Hold war es ähnlich. Erst lag Muflin in Führung, dann kam aber Hold sehr stark nach und entschied das match am Ende für sich. Stevens-King hat das so seine Tücken gehabt, Mark King hatte einen Sprungball des Spielballes und es ist nicht mehr nachzuvollziehen gewesen, ob diese über die schwarze gesprungen war oder ob die schwarze dann nur weg gerollt war. Das gin so schnell, dass selbst ich mich nicht mehr genau erinnern konnte. Ich meine eigentlich, dass die schwarze weg gerollt ist. Olivier Martel gab jedenfalls Foulpunkte und Mark King beschwerte sich natürlich. Stevens ging es so wie mir und daraus ergab sich schon fast eine Streiterei. Es wurde dann doch weiter gespielt, auch wenn King Martel später noch mehrmals darauf hin ansprach. Das bessere Ende hatte für sich dann aber Stevens. Den haben wir dann auch draußen noch mal abgespasst und ihn gefragt, wie sehr er sich von herum laufendem Publikum gestört fühl, denn er ist sehr empfindlich gegen Geräusche und zeigt das auch deutlich mit Unmut. Er sagte schon, dass es sehr extrem ist und ihn das sehr stört. ich glaube ich bin heute auch mehrmals richtig sauer geworden und habe einige Leute angemacht. Die laufen wirklich während des Stosses rum, ohne Rücksicht auf Verluste. Mann muss sich echt mal fragen, ob so manch einer das da mit dem Phantasieland oder dem Oktoberfest verwechselt. Hauptsache Bier und Brezeln und alles andere ist wurscht.
    Nun ja, dass sollte für heute dann erst mal reichen. Morgen früh um 7Uhr geht der Wecker... ich brauche morgen sehr viel Kaffee....

    AntwortenLöschen
  14. Immerhin verpasse ich die nächste Runde nicht …

    Kurt Maflin v Michael Holt 3:5
    Neil Robertson v Andrew Higginson 5:2
    Matthew Stevens v Mark King 4:5
    Mark Allen v Barry Hawkins 5:3

    AntwortenLöschen