Dienstag, 1. Februar 2011

Wer ist Pawel Leyk?

Gibt man den Namen bei YouTube ein, findet man genau ein Video, in dem Pawel Leyk in seinem Verein, dem Snooker Club Berlin einige Basics und ein paar Trickshots vorführt. Morgen um 20:00 Uhr MEZ trifft der 13-jährige Berliner als Wildcardteilnehmer beim German Masters im Tempodrom auf Anthony Hamilton. Hier habe ich etwas über die jüngsten Erfolge des Youngsters geschrieben. Hier kann noch das Ergebnis seiner Partie morgen getippt werden. Vielleicht gibt's ja demnächst mehr Videos von Pawel bei YouTube, die wir hier präsentieren können! Ob ihm sein Heimvorteil zugute kommt?

Kommentare :

  1. Technisch prima, würde ich sagen.
    Und Taktik/Strategie unter Turnierdruck kann man sich nur durch Erfahrung erarbeiten, also: Alles Gute in Berlin und für die weitere Karriere!

    AntwortenLöschen
  2. Ein hoffnungsvolles und(!) junges Talent. Und dann noch aus Berlin, meiner Heimatstadt. Münstermann und Einsle schaffen es nicht mehr in die Weltspitze. Ich unterstütze Pawel!

    AntwortenLöschen