Mittwoch, 2. Februar 2011

Ronnie O'Sullivan sagt German Masters ab!

Es ist wohl kein Scherz: Ronnie O'Sullivan nimmt nicht am German Masters in Berlin teil!

Link
http://snookerscene.blogspot.com/2011/02/osullivan-withdraws-from-german-masters.html

Ein Auszeit wolle Ronnie O'Sullivan sich nehmen, schreibt Dave Hendon in seinem Blog. Na gut, allmählich sollte also klar sein, dass der Mann einfach kein Interesse an ernsthaften Snooker-Turnieren hat. Gestern Abend konnte er noch gegen Jimmy White eine Exhibition in Blackburn spielen und dabei sechs Century Breaks in acht Frames produzieren. Da wo kein Druck ist, wo er einfach locker lässig sein Ding machen kann, da spielt Ronnie O'Sullivan: Exhibitions, Power Snooker, Championship League. Wenn's ernst wird, zieht er den Schwanz ein. Harte Worte, aber so sieht's für mich aus. Aus der Weltrangliste streichen, ganz einfach!

Michael,Gunnar und Dji777: Ihr könnt Eure Antworten auf die Zusatzfragen in Runde 2 fairerweise noch ändern und Ronnie austauschen!

Kommentare :

  1. Was? Warum das denn? :(

    Kann man da seinen Tipp für Runde 2 noch ändern? Konnte man ja vorher nicht wissen... Wenn ja, würde ich dort Mark Williams als Viertelfinalist und für das höchste Break als Ersatz nehmen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm... Hab ich mich auch gefragt. Also fairerweise müssen wir sagen: JA! ALLE, DIE RONNIE BEI EINER ZUSATZFRAGE GEWÄHLT HABEN, DÜRFEN IHRE TIPPS NOCH ABÄNDERN!!

    AntwortenLöschen
  3. Okay, danke :) Soll ich dafür extra nochmal einen Kommentar zum Post für die 2.Runde schreiben oder hast du dir meine Änderung jetzt schon notiert?

    AntwortenLöschen
  4. Für dich tausche ich bei den Viertelfinaltisten Ronnie gegen Mark Williams! Läuft!

    AntwortenLöschen
  5. ach und beim höchsten Break natürlich auch..;)

    AntwortenLöschen
  6. so eine Schei....!!! Ist mal wieder die Diva bei ihm ausgebrochen??? Ich hatte mich so auf morgen gefreut und auch extra eine Karte für morgen 2.Session gekauft. ich bin echt enttäuscht.
    Da er aber in London schon so lari fari gespielt hat, hab ich mir fast gedacht, dass er keinen Bock mehr auf Tuniere hat. Ist aber nicht fair gegenüber den Snookerfans.Schade Ronnie

    AntwortenLöschen
  7. also wer von dem kerl noch fan ist, ist auch selbst schuld...

    AntwortenLöschen
  8. Im Eurosportforum las ich grad:
    "worldsnooker und Hendon melden, dass Dominic kampflos im 1/8-Finale steht"
    Tipp hab ich geändert, danke.

    AntwortenLöschen
  9. So wie ihr euch echauffiert, scheint ihr ziemliche ronnie fans zu sein. Also akzeptiert gefälligst auch den Menschen Ronnie und nicht nur die "öffentlichen Persom". Glaube nicht, dass auch nur ein Snookerliebender möchte, dass er aus der Weltrangliste gestrichen wird. Keine Angst, der spielt schon noch "ernsthafte" Turniere und wenn er auch nur jeden 10ten Frame gut spielt und trotzdem gewinnt, ist es das alle mal Wert. Der eine Frame wiegt mindestens 10 Frames der meisten anderen Spieler auf. Aufgrund seiner mehrfach wiederholten Aussage: "Ihm ist es komplett egal welche Formate er spielt, denn er liebt den Sport und das juckt ihn nicht solange er potten kann." schätze ich nicht, dass er Angst vor dem "Marathon"-Turnier German Masters hat. Er hat halt einfach keinen Bock, also find ichs gut, dass er uns sein gelangweiltes Gebolze erspart. Dass er ein "Talentwunder" und keine Motivationsbombe von Paradeprofi wie ein Higgins ist, kann man ihm ja nun wirklich nicht vorwerfen. Also freut euch auf Ronnies "inspired moments" und denkt mal über eure Ansprüche nach...

    AntwortenLöschen
  10. "Der eine Frame wiegt mindestens 10 Frames der meisten anderen Spieler auf." Also wer ist der Ronnie-Fan? Ich sehe in erster Linie, dass sein Verhalten dem Sport und seiner Entwicklung nicht gut tut. Leider hat Ronnie diese tragende Rolle. Vor allem für das Image nach außen. Deshalb sehe ich in ihm auch nur die öffentliche Person! Wenn er eine private Person sein will, darf er nur noch Exhibitions in gewählten Kreisen spielen.. Es muss seine Rolle ernster nehmen oder gehen. So ist das im Sport. Andere Verbände hätten Leute wie Ronnie O'Sullivan schon 10mal rausgeworfen, so viel ist sicher! Welche Ansprüche hast du denn?

    AntwortenLöschen
  11. Mark Williams sagte in einem aktuellen Interview:

    "You don't need Ronnie, we have seen that here in Germany - but he brings an extra buzz to it. That's the bottom line," Williams said in The Times.

    "Wherever you go, you will sell more tickets.

    "Maybe the only way to make him appear more is to pay him appearance money."

    AntwortenLöschen