Dienstag, 27. Dezember 2011

PTC Grand Finals 2012 in Galway

Die Grand Finals der Players Tour Championship 2011/12 finden im März in der Bailey Allen Hall in Galway, Irland statt. Das Turnier ist der Höhepunkt der PTC-Serie, die in insgesamt 12 Turnieren an verschiedenen Orten Großbritanniens und Europas ausgetragen wird. Sie ist für ALLE Snookerspieler geöffnet und die Top 24 der Order of Merit nach dem letzten PTC-Turnier nehmen vom 14. -18. März 2012 an den Grand Finals teil.

Top-Profis wie Judd Trump, Ronnie O'Sullivan, Neil Robertson, Mark Selby und John Higgins haben sich bereits einen Platz für Galway gesichert. Das letzte Turnier der Serie, PTC 12 in Füstenfeldbruck aka PTC Munich aka FFB Open aka Arcade Shopping Open wird vom 06. - 08. Januar 2012 ausgetragen. Danach stehen die Top 24 fest!

In Galway wird es natürlich auch um Weltranglistenpunkte gehen! Wieviele Punkte es gibt, kann DIESEM Post entnommen werden. Das Peisgeld wird insgesamt £250.000 betragen. Der Sieger erhält £70.000. Das Turnier wird LIVE bei Eurosport zu sehen sein!

Ein Sprecher von World Snooker:
"Unsere Spieler waren in dieser Saison schon überall in Großbritannien und Europa, wie zum Beispiel in Polen, Belgien und Deutschland und es war eine tolle Erfahrung, Snooker dorthin zu bringen, wo die Popularität des Sports schnell wächst. Jetzt schauen bald alle nach Galway, wo wir sicherlich ein packendes Finale erleben werden. Letztes Jahr haben die Grand Finals in Dublin stattgefunden und wurden dort sehr gut unterstützt. Wir wissen, dass es in Irland eine große Leidenschaft für Snooker gibt. Daher haben wir keine Zweifel, dass die Fans nach Galway kommen werden, um eine großartige Stimmung für die besten Spieler der Welt zu erzeugen."

Werden Sie jetzt Partner von zanox!

Hier geht's zur entsprechenden Pressemitteilung bei World Snooker.