Sonntag, 27. November 2016

Fergal's Fünf

Mit 6-5 gewinnt Fergal O'Brien (Nr. 50 der aktuellen Weltrangliste) gegen Barry Hawkins (11) in der zweiten Runde (Last 64) der UK Championship 2016 und spielt dabei fünf Century Breaks über 101, 100, 111, 111 und 113 Punkte. Das ist neuer Rekord. Der 44-jährige Mann aus Irland trifft damit in der Runde der Last 32 auf den Schotten Stephen Maguire (19). Und hier sind sie, die fünf Centuries des Fergal O'Brien, in der Reihenfolge ihrer Entstehung und das Interview nach dem Spiel:

101 (Frame 1)


100 (Frame 7)


111 (Frame 8)


111 (Frame 9)


113 (Frame 11)


Interview

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen