Donnerstag, 24. November 2016

Break 141 Mark King (UK Championship 2016)

Der frischgebackene Champion der Northern Ireland Open, Mark King verlor sein Auftaktmatch bei der UK Championship 2016 in York gegen Sam Craigie mit 2-6. Im zweiten Teil der Session spielte King immerhin noch das neue High Break des Turniers, nachdem ihm ein Frame wegen Verspätung nach der Pause aberkannt wurde:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen