Freitag, 7. Oktober 2016

Break 136 Mark Selby (European Masters 2016)

Das neue Höchste Break des European Masters 2016 kommt von Mark Selby. Der 'Jester from Leicester' spielte im Viertelfinale gegen Alfie Burden ein Century Break über 136 Punkte und baute seine Führung so zum 3-0 aus:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen