Donnerstag, 27. Dezember 2012

Break 146 Paul Hunter (Premier League 2004)

Am 22. Februar 2004 gelingt Paul Hunter († 2006) im Rahmen der Betfair Premier League Snooker ein Break über 146 Punkte gegen Marco Fu. Dieses "kleine Maximum" hatte bei der Weltmeisterschaft im Crucible Theatre, Sheffield erst im Jahr 2010 Premiere. Dort waren die Akteure Mark Allen und Graeme Dott.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen