Dienstag, 19. März 2013

PTC Finale 2013: Neil Robertson v Ding Junhui (Komplett)

Der Chinese Ding Junhui lag im Finale der PTC Grand Finals gegen den Australier Neil Robertson mit 0-3 hinten, konnte dann aber vier Frames in Folge für sich entscheiden und so den mit £100.000 dotierten Titel des PTC Champion 2013 holen. Im fünften Frame spielte Ding dabei sogar noch eine Total Clearance über 130 Punkte. Zuvor im Halbfinale gegen Mark Allen gelang dem Chinesen übrigens das fünfte Maximum Break seiner Karriere. Hier gibt's das komplette Finale vom vergangenen Sonntag in der Playlist:
88-45 (88), 80-0 (58), 72-55 (60, 51), 0-122 (52, 70), 0-130 (130), 44-70, 7-98 (98) | Schiedsrichterin: Michaela Tabb

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen