Donnerstag, 19. Juli 2012

Breaks 106 und 114 Barry Hawkins (Australian Open 2012)

Bevor Barry Hawkins im Finale der Australian Open 2012 gegen Peter Ebdon im neunten Frame mit einer 133er Total Clearance das höchste Break der Partie spielte, gelangen dem 33-jährigen im vierten und fünften Frame der Begegnung bereits zwei andere Century Breaks in Höhe von 106 und 114 Punkten:

106 Barry Hawkins (Frame 4)


114 Barry Hawkins (Frame 5)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen