Sonntag, 9. Januar 2011

Masters 2011 - Last 16 - 09.-12. Januar

Endlich ist es soweit: Das Ladbrokes Mobile Masters 2011 (09.-16. Januar) in der Londoner Wembley Arena beginnt in wenigen Stunden! Um 14:30 MEZ startet die erste Partie des Turniers zwischen Titelverteidiger Mark Selby und dem "Romford Battler" Mark King, der momentan Platz 16 der Weltrangliste belegt. Zum ersten Mal sind bei Snooker TV neben Ergebnissen, Live-Stream-Infos/-Links und Sendeterminen auch die Quoten des Online-Wettanbieters bet365 und meine persönlichen Ergebnis-Vorhersagen zu finden. In die Tipps fließen natürlich meine eigenen Beobachtungen ein, aber auch die Überlegungen und Empfehlungen im spanischen 147blog und beim Snookerbacker erachte ich als besonders wertvoll und werden daher hier ebenfalls berücksichtigt. Die blauen Zahlen sind die Quoten, die gelben die Vorhersage für die erste Runde. In diesem Stil geht's dann am 13. Januar mit dem Beginn der Viertelfinals weiter:

Last 16
1.25 Mark Selby 6-3 Mark King 3.75 
1.44 Shaun Murphy 6-4 Jamie Cope 2.62
1.83 Mark Williams 5-6 Ding Junhui 1.83
1.44 John Higgins 6-4 Graeme Dott 2.62
1.53 Allister Carter 6-4 Peter Ebdon 2.37
1.53 Stephen Maguire 6-3 Marco Fu 2.37
1.44 Ronnie O’Sullivan 4-6 Mark Allen 2.62
1.33 Neil Robertson 6-2 Stephen Hendry 3.25


Jeweils kurz vor Spielbeginn werden am Ende dieses Eintrags aktuelle Links zu funktionierenden Live-Streams gepostet!

Zeitplan für die erste Runde (Best of 11)
Sonntag, 9. Januar
14:30 Uhr: Mark Selby 4-6 Mark King
20:00 Uhr: Ali Carter 5-6 Peter Ebdon

Montag, 10. Januar
14:30 Uhr: Mark Williams 4-6 Ding Junhui
20:00 Uhr: John Higgins 4-6 Graeme Dott

Dienstag, 11. Januar
14:30 Uhr: Ronnie O’Sullivan 4-6 Mark Allen :)
20:00 Uhr: Stephen Maguire 4-6 Marco Fu

Mittwoch, 12. Januar
14:30 Uhr: Neil Robertson 6-3 Stephen Hendry
20:00 Uhr: Shaun Murphy 3-6 Jamie Cope

Live-Score

Live-Stream 
-

Kommentare :

  1. Schade, dass Mark Selby nicht weiter ist.
    Schön, dass Peter Ebdon weiter ist.
    Schade, dass Mark Williams nicht weiter ist, aber trotzdem schön, dass Ding Junhui weiter ist.
    Und jetzt guck ich Higgins/Dott im Eurosport Player und drücke Graeme die Daumen ;o)
    Wie immer danke für Deine vollständigen Infos!

    AntwortenLöschen
  2. Und der dritte Favorit raus.. Was das Wetten angeht, entwickelt sich das Turnier langsam zu einem Debakel. Aber ich frue mich für jeden, der bis jetzt das Viertelfinale erreicht hat. Besonders für Mark King und Graeme Dott!

    AntwortenLöschen