Dienstag, 28. November 2017

147 - Mark Selby - 07.12.2013 - UK Championship, York

Mal wieder was für die Liste der 147er: Bei der UK Championship 2013 spielte Mark Selby, der dieses Jahr als Titelverteidiger in York antritt, im Halbfinale gegen Ricky Walden das 100. offizielle Maximum Break in der Geschichte des Profisnooker. Für das Break erhielt Mark Selby einen Bonus in Höhe von £55.000 und zusätzlich £4.000 als Preisgeld für das Höchste Break.