Freitag, 13. August 2010

Alex Higgins mit einer 135 beim WSC-Finale 1982

Der kürzlich verstorbene Alex 'Hurricane' Higgins gewann das Finale des World Snooker Championship 1982 mit 18-15 gegen Ray Reardon. Zuvor im Halbfinale setzte sich Higgins in einem packenden Schluss gegen Jimmy White durch.

Ruhe in Frieden.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen