Montag, 23. Mai 2011

Australian Open angekündigt

Jetzt ist es endlich raus: Das erste große Weltranglistenturnier der World Snooker Main Tour 2011/12 findet vom 18. - 24. Juli 2011 in Bendigo (Victoria), Australien statt. Damit gibt's zum ersten Mal in der Geschichte des Profi Snooker ein reguläres Ranglistenturnier in Down Under. Die Australian Goldfields Open sind für die nächsten drei Jahre gesichert und werden im Bendigo Stadium ausgetragen. Zuständig für die TV-Berichterstattung in Australien ist der Sender FOX SPORTS. Der führende australische Sportsender hat u.a. bereits die Weltmeisterschaft 2010 übertragen, die der Australier Neil Robertson gewann. Mit IMG Media als Produktions- und Distributionspartner werden die Australian Open weltweit in über 66 Ländern gezeigt.

Insgesamt 32 Spieler werden an dem Turnier teilnehmen. Nach Informationen bei TheSnookerBlog wird es sich beim Punkteschlüssel um denselben handeln, der auch für die Welsh Open verwendet wird. Das Preisgeld soll insgesamt $425.000 betragen. (Das entspricht derzeit €319.643)

Die Qualifikation findet vom 27. - 30. Juni 2011 in der World Snooker Academy in Sheffield statt.

Zwei australische Spieler sollen eine Wildcard erhalten.

Der Pressemeldung bei World Snooker nach, ist man unter den Spielern im Allgemeinen sehr zufrieden mit der zunehmenden Globalisierung des Sports und freut sich auf die bevorstehende Weltreise. (s. Kalender)

In Victoria hofft man, dass sich die internationale TV-Übertragung der Australian Goldfields Open positiv auf den Tourismus in der Goldfelder-Region auswirkt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen