Donnerstag, 19. Mai 2011

Details zu PTC 1-4

World Snooker hat Einzelheiten zu den ersten vier Turnieren der Players Tour Championship 2011/12 veröffentlicht. Die Spieler haben nun bis zum 7. Juni 2011 Zeit, sich für die Turniere anzumelden. Die PTC-Serie besteht aus insgesamt 12 Turnieren, von denen 6 in Großbritannien und 6 auf dem europäischen Festland ausgetragen werden. Hier gibt's die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • PTC 1 - 20.-22.06.2011 - World Snooker Academy, Sheffield
  • PTC 2 - 08.-10.08.2011 - South West Snooker Academy, Gloucester -Stream?
  • PTC 3 - 19.-21.08.2011 - World Snooker Academy, Sheffield
  • PTC 4/Paul Hunter Classic - 26.-28.08. 2011 - Stadthalle, Fürth (Tickets) -im TV!

Alle Spiele Best of 7!

An einem Turnier können maximal 128 Spieler teilnehmen: Bis zu 100 Main Tour Spieler, ergänzt durch die besten Amateure aus der PTC Order of Merit (Geldrangliste). Sollten sich mehr Amateure anmelden, als Plätze verfügbar sind, wird eine separate Qualifikation vor dem eigentlichen PTC-Turnier gespielt.

PTC 4
PTC Event Nr. 4, das Paul Hunter Classic in Fürth, das zugleich das erste EPTC Turnier ist, wird vom Sender Eurosport übertragen! Immerhin ein Tisch soll mit Fernsehkameras ausgestattet werden.

Gleichzeitig zu diesem Turnier findet ein gesonderter Wettkampf für "Nicht-UK-Amateure" statt, um die Wildcards für das German Masters 2012 zu ermitteln.

Die Infos gelten für alle PTC-Turniere!

Preisgeld und Weltranglistenpunkte
Bei den EPTC-Turnieren das Preisgeld in Euro. Dabei gilt: 1£=1€. Außerdem gibt's Ranglistenpunkte!


Anzahl Preisgeld Punkte
Sieger 1 £/€10.000 2000
Runner-Up 1 £/€5.000 1600
Halbfinale 2 £/€2.500 1280
Viertelfinale 4 £/€1.500 1000
Last 16 8 £/€1.000 760
Last 32 16 £/€600 560
Last 64 32 £/€200 360
Total
£/€50.000

Order of Merit
Neben der Weltrangliste wird speziell für die PTC-Turniere eine Order of Merit geführt. Diese Rangliste wird nach dem Preisgeld, dass die Spieler in der PTC-Serie sammeln, berechnet. Alle Spieler, die an einem PTC-Turnier teilnehmen, werden in der Liste aufgeführt. Sie wird verwendet, um die Teilnehmerlisten für die einzelnen Turniere zu vervollständigen.

Im Hinblick auf die Saison 2012/13 hat die Order of Merit noch eine andere wichtige Funktion: Die Top 8 (Pro oder Amateur) der Liste, welche sich noch nicht qualifiziert haben, erhalten einen Platz auf der Main Tour 2012/13.


Players Tour Championship Final (14.-18. März 2012)
Die Top 24 der Order of Merit nach den 12 PTC-Events (egal, ob Main Tour Spieler oder oder nicht), die an mindestens 6 PTC-Turnieren (3xEuropa, 3xUK) teilgenommen haben, qualifizieren sich für das PTC-Finale. Dort spielen in Runde 1 die Plätze 9-24, die Sieger treffen dann in Runde 2 auf die Top 8. Main Tour Spieler erhalten ab den Last 24 Weltranglistenpunkte.


Anzahl Preisgeld Punkte
Sieger 1 £70.000 3000
Runner-Up 1 £35.000 2400
Halbfinale 2 £20.000 1920
Viertelfinale 4 £10.000 1500
Last 16 8 £5.000 1140
Last 24 8 £2.750 840
High Break 1 £3.000
Total
£250.000

Die Termine zu allen Turnieren der Players Tour Championship 2011/12 können dem Kalender entnommen werden. Snooker TV informiert, sobald weitere Einzelheiten, Spielpläne, Sendetermine, etc. bekannt gegeben werden. Hier geht's zum Dokument im PDF-Format.

Kommentare :

  1. find ich auch! wollen wir hoffen, dass die quoten stimmen. denn dann haben wir gute chancen, dass eurosport noch mehr von den eptcs zeigt..

    AntwortenLöschen