Freitag, 27. Mai 2011

Break 123 Ronnie O'Sullivan (China Open 2011)

Im Zuge der Inventur habe ich das Video der Woche eingeführt. So kommen nun regelmäßig wieder neue Videos dazu und wir können in den nächsten Wochen nochmal die vergangene Saison Revue passieren lassen und mit Hilfe der Videos einige Aspekte, die die Snookerwelt in den letzten Monaten bewegt haben, aufgreifen. Das Video der Woche ist immer auch im Mini-Format rechts in der Sidebar zu finden. Für diese 21. Kalenderwoche habe ich mich für ein Century Break von Ronnie O'Sullivan in Höhe von 123 Punkten bei den China Open 2011 entschieden. Bezeichnend für die Saison von O'Sullivan: Bis kurz vor Turnierbeginn konnte niemand sicher sein, dass er überhaupt antritt. Er kam und verlor. Aber dass er ein Genie ist, zeigte er trotzdem:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen