Samstag, 14. Mai 2011

Premier League in neuem Format

Die 2011 PartyCasino.com Premier League Snooker startet am Donnerstag, den 18. August 2011 und es wird einige interessante Änderungen geben. Das Turnier hat nicht mehr wie im letzten Jahr und den Jahren zuvor nur sieben Teilnehmer, von denen jeder gegen jeden spielt, sondern zehn, die sich in kleinen 4-Mann-Turnieren messen. Jeder der zehn Spieler wird an vier Turnieren teilnehmen, bei denen es Punkte für gewonnene Frames gibt. Pro Spieltag wird es also drei Partien geben -zwei Halbfinals und ein Finale-, wobei jedes Match über eine Distanz von maximal fünf Frames gespielt wird. Das bedeutet: Es geht bis 3, "tote Frames" werden nicht gespielt.
Sollte es zu einem 2-2 kommen, wird der Decider nach den Regeln des erfolgreichen Shoot Out in Blackpool gespielt. Der Frame dauert also maximal zehn Minuten, die Shot-Clock steht in den ersten fünf Minuten auf 20 Sekunden, die zweiten fünf gibt's nur noch 15 Sekunden Zeit.

Außerdem gilt im Decider nach jedem Foul Ball in Hand auf dem gesamten Tisch und es muss bei jedem Stoß entweder gelocht oder mindestens eine Bande berührt werden.

In den ersten vier Frames beträgt die maximale Stoßzeit nicht mehr 25, sondern nur noch 20 Sekunden. Auch die Miss-Regel erfährt eine Änderung: Der Spieler hat drei Versuche, einen korrekten Stoß auszuführen. Gelingt dies nicht, erhält der Gegner Ball in Hand.

Pro gewonnenen Frame gibt es einen Punkt. An einem Abend kann ein Spieler also maximal 6 Punkte sammeln, während der gesamten Qualifikation maximal 24.

Barry Hearn, Vorsitzender von Matchrooom Sports, in der Mitteilung auf der offiziellen Webseite der Premier League:

“We took our inspiration initially from our hugely successful Prizefighter boxing events, whereby a number of boxers compete in a tournament which starts and concludes all in one evening. For Premier League Snooker fans in the arena and watching on Sky Sports, the emphasis will be firmly on excitement and entertainment and I believe the new format will go a long way to achieving that goal."

Einen Live-Stream wird es aller Voraussicht nach wieder beim Online Wettanbieter bet365 geben. Um in den Genuss der Live-Bilder zu kommen, ist eine Registrierung erforderlich und es muss ein minimaler Geldbetrag auf dem Konto liegen.

Das Preisgeld für die 2011 PartyCasino.com Premier League Snooker beträgt insgesamt £210.000, das £1.000-pro-Frame-System wurde abgeschafft. Im Detail sieht die Auszahlung folgendermaßen aus:

Sieger: £60.000
Runner-Up £30.000
Halbfinalisten £20.000 (x2)
5. Platz £17.500

6. Platz £15.000
7. Platz £12.500
8. Platz £10.000
9. Platz £8.000
10. Platz £6.000


Zudem gibt es an jedem Spieltag und am Finalwochenende £1.000 für das höchste Break. Das Preisgeld für ein Maximum Break beträgt £25.000.

Die Play-Offs werden nach den gleichen Regeln gespielt, wie in den letzten Jahren. Die Top 4 der Tabelle am Ende des Liga-Modus bestreiten die Halbfinals (Best of 9). Das Finale geht über eine maximale Distanz von 13 Frames.

Bei Snooker TV gibt's natürlich wieder rechtzeitig alle wichtigen Infos, Zeiten und Links zum Turnier. Die Termine der einzelnen Spieltage sind schon jetzt im Kalender zu finden.



Dieser Artikel ist auch bei Snookermania erschienen.

Kommentare :

  1. Na ja, ich finds nen bisschen viel... ich fand das alte Premier League Format jetzt eigentlich nicht so schlecht. Aber mal sehen, wies letztendlich aussieht.

    AntwortenLöschen