Dienstag, 18. Januar 2011

Masters 2011 - Ronnie O'Sullivan v Mark Allen (Frames 2-4)

Ach herrlich, wie sie alle auf den Sack gekriegt haben... Hier sehen wir Ronnie O'Sullivan und Mark Allen in ihrem Erstrundenmatch beim Masters 2011! In Frame Nr. 2 konnte O'Sullivan noch mit einer eindrucksvollen 86er Clearance zum 1-1 ausgleichen. Die nächsten beiden Frames sollten aber an Mark Allen gehen (Break 88 in Frame 4!), der das Match auch mit zwei Frames Vorsprung gewann. (Hier geht's zum letzten Frame der Partie.)

86er Clearance von Ronnie O'Sullivan in Frame 2


Mark Allen geht in einem knappen dritten Frame wieder in Führung und kann diese im letzten Frame vor dem Mid-Session Interval mit einem 88er Break weiter zum 3-1 ausbauen. Beider Frames komplett in der Playlist:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen