Sonntag, 16. Januar 2011

Break 136 Marco Fu (Masters 2011)

Halbfinale, Masters 2011: Mit einem beeindruckenden Century Break über 136 Punkte gleicht Marco Fu gegen Mark Allen zum 4-4 aus. Auch die nächsten beiden Frames konnte der Mann aus Hongkong für sich entscheiden und trifft damit heute im Finale auf den Chinesen Ding Junhui, der sich im zweiten Halbfinale mit 6-3 gegen 'Shotgun' Jamie Cope durchsetzen konnte.

Watch it on Snooker TV!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen