Freitag, 14. Januar 2011

Break 102 Mark King (Masters 2011)

Mark King, der in seiner ersten Partie beim Masters 2011 gegen Titelverteidiger Mark Selby eine hervorragende Leistung gezeigt hat, konnte im Viertelfinale gegen Jamie Cope nur einen einzigen Frame für sich entscheiden. Immerhin hat Mark King in diesem fünften Frame ein Century Break gespielt, so gerade eben:

Ja, neuerdings erlaubt mir YouTube auch Videos hochzuladen, die länger als 15 Minuten sind! Weitere Videos folgen in Kürze!

Kommentare :

  1. la paciencia es la madre de la ciencia....;)

    AntwortenLöschen
  2. ich befürchte, dass ich die beiden letzten frames dieser partie aus Versehen gelöscht habe! aaah!

    AntwortenLöschen