Montag, 18. April 2011

WM 2011: Zwei Wochen lang Snooker im TV

Seit Samstag wird bei der Snooker Weltmeisterschaft (16. April - 02. Mai 2011 im Crucible Theatre, Sheffield) um den mit £250.000 dotierten Titel des Weltmeisters 2011 gekämpft. Titelverteidiger Neil Robertson, der sich letztes Jahr im Finale gegen Graeme Dott durchsetzen konnte, ist bereits aus dem Turnier ausgeschieden. Die TV-Sender Eurosport, BBC2 und CCTV5 sorgen während der nächsten zwei Wochen für ein umfangreiches LIVE-Programm, hier bei Snooker TV sind alle Informationen, die zum Empfang der einzelnen Sender benötigt werden, zusammengetragen. In der Sektion Live-Stream gibt's dazu alles auf einen Blick und dort erscheinen ab heute auch für jeden einzelnen Tag der WM aktuelle Links zu Streamingportalen, die Live-Streams anbieten.
Eine bequeme Möglichkeit, alles LIVE zu verfolgen, ist der Eurosport Player. Hier können neben den TV-Sendern Eurosport, Eurosport 2 und Eurosport HD auch Streams zu den beiden Tischen (ohne Kommentar) geschaut werden. Zudem sind alle Spiele anschließend für eine Woche als VOD verfügbar. Wer also möglichst keinen Ball von der WM verpassen will, ist hier genau richtig. Auch die BBC bietet auf ihren Seiten Live-Streams zu allen Spielen an. Um das Angebot der BBC nutzen können, muss man sich allerdings als UK-User mit der Website verbinden. Hier gibt's dazu hilfreiche Informationen. Wer den chinesischen Sportsender CCTV5 schauen möchte, findet in der Kategorie Software Programme, die den Empfang ermöglichen. Neben den Stream-Infos finden sich bei Snooker TV auch die Sendetermine der einzelnen Sender, ein Zeitplan mit Ergebnissen und nochmal alles zusammen mit allgemeinen Infos zum Turnier in der großen Übersicht. Dort werden auch alle Videos verzeichnet, die während der WM auf Snooker TV erscheinen.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen