Montag, 4. April 2011

Break 104 Judd Trump (China Open 2011)

China Open 2011, Finale: Insgesamt sechs Century Breaks produzierten Judd Trump und Mark Selby während der gesamten Partie. Hier ist eins davon. (Kommentar: Rolf Kalb)

Frame 4
Trump hat Glück: Er verfehlt Blau knapp auf die Mitteltasche, die Kugel rollt an der Bande entlang und fällt in die Ecktasche. Es folgt das zweite Century mit 104 Punkten. 3-1 für Judd Trump.

HIER geht's zu den letzten drei Frames der Partie.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen