Freitag, 15. April 2011

WM 2010 - Neil Robertson v Graeme Dott (Final Session)

In knapp 24 Stunden geht's wieder los im Crucible Theatre! Zur Einstimmung habe ich hier die letzte Session vom Finale der WM 2010. Neil Robertson gewann die Partie gegen "Pocket Dynamo" Graeme Dott am Ende mit 18-13 und geht damit morgen als Titelverteidiger in sein erstes Match gegen Youngster Judd Trump, der erst kürzlich die China Open in Peking gewonnen hat. Runner-Up Graeme Dott trifft am Dienstag in der ersten Runde auf "Romford Battler" Mark King.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen