Freitag, 1. April 2011

CST: Runde 5

Runde 5, Samstag, 02. April 08:30 MESZ
Shaun Murphy - Judd Trump
Ding Junhui - Mark Selby

Best of 11, Punkteschlüssel: 0-1-5-8 

Zischenstand nach Runde 3 + "Reizen", "x aus 16" und "1/4 Finalisten"
Spreadsheet
Fahrplan

Kommentare :

  1. Runde 5:

    Shaun Murphy - Judd Trump 6:5
    Ding - Mark Selby 5:6

    AntwortenLöschen
  2. Shaun Murphy - Judd Trump 6:4
    Ding - Mark Selby 5:6

    AntwortenLöschen
  3. Shaun Murphy - Judd Trump 5:6
    Ding Junhui - Mark Selby 4:6

    AntwortenLöschen
  4. Shaun Murphy - Judd Trump 6:3
    Ding Junhui - Mark Selby 5:6

    AntwortenLöschen
  5. Shaun Murphy - Judd Trump 6:4
    Ding Junhui - Mark Selby 6:4

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn »Wunschtipps«, ähem, gelegentlich danebengehen, bleibe ich dabei:

    Runde 5:

    Shaun Murphy – Judd Trump 4-6
    Ding Junhui – Mark Selby 6-4

    AntwortenLöschen
  7. Shaun Murphy – Judd Trump 5-6
    Ding Junhui – Mark Selby 6-5

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Trump trotzdem alles Gute ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Shaun Murphy 6-3 Judd Trump
    Ding Junhui 6-4 Mark Selby

    AntwortenLöschen
  10. Shaun Murphy - Judd Trump 6:4
    Ding Junhui - Mark Selby 4:6

    AntwortenLöschen
  11. Gibt's ja gar nicht, jetzt bin ich auch mal noch zu spät. Musst halt sonst den ersten Tipp "disqualifizieren" (hab zwar noch nichts vom Spiel gesehen)...

    Shaun Murphy - Judd Trump 6:3
    Ding Junhui - Mark Selby 5:6

    AntwortenLöschen
  12. Danke fürs Aufnehmen der Tipps!

    Gibst du mir noch drei Punkte für Carter-Selby (Runde 4)? :)

    AntwortenLöschen
  13. jo danke, hab's geändert! bist gleich 2 plätze geklettert -da zeigt sich, wie tight es hier zugeht!;)

    AntwortenLöschen
  14. Also diesmal liege ich mit meinen Tipps aber reichlich oft neben der Spur...nun ja, Trump hat es aber auch wirklich verdient.

    AntwortenLöschen
  15. Jau, Judd macht wirklich Freude.

    Und auch das Tippspiel scheint mir jetzt sehr ausgewogen, dürfte in ähnlicher Form auch für die WM gut funktionieren. Weniger Punkte als es jetzt für den Judd-als-Framesammler-Tipp gibt wären m. E. auch zu wenig, aber bei der WM sind die Distanzen länger und so eine gute Nase, wie ich sie bei den Framesammlern eher nicht habe, dürfte sich dann auch angemessen lohnen.

    GW AmaDelLluvia!

    AntwortenLöschen
  16. ich denke das geht vielen so, und vor allem ab den Halbfinals kann man ja noch so einige Punkte liegen lassen …

    @Martin: Beim Framesammler scheinen die Punkte für Michael, Kloolk und Ama (gut der ist eh noch nicht fest) nicht zu stimmen.
    Dann doch noch was zu x aus 16: Ich würde an der Punktevergabe noch ein wenig drehen. 5 Punkte für ± 2 und dann nur weitere 3 für ± 1 ist nicht sonderlich sinnvoll. Insgesamt besser wäre wohl ± 2: 3, ± 1: 7 und ± 0: 12. (Ist dann auch nicht mehr mehr wert als der richtige Tipp für den Turniersieger)

    AntwortenLöschen
  17. Ich freu mich echt für Trump, das wird ein tolles Finale, egal ob gegen Ding oder gegen Selby.

    AntwortenLöschen
  18. @gestath guter hinweis! ist die frage, ob beide getrennt oder zusammen sammeln;) geht aus der fragestellung leider nicht wirklich hervor. deine interpretation scheint mir hier aber logischer!

    AntwortenLöschen
  19. ah, auf die idee das erst zu addieren war ich gar nicht gekommen. ich hab mich nur gewundern, dass man die höheren punktzahlen gar nicht erreichen kann, das klärt sich so natürlich. Wenn man so zählt wie ich hat man als Spitze 14 Punkte aber da muss schon verdammt viel passieren, dass man so viele Punkte sammeln kann. Bei der WM sollte man das aber im Auge haben. Da sind bei meiner Zählung 24 Punkte drin, bei deiner auch noch 17; vielleicht sollte man daher die „Bepunktungsfunktion“ für die WM ein wenig verändern oder überlegen, ob man nur einen Framesammler nimmt.
    Wenn es aber zwei Framesammler gibt, bin ich eher für meine Zahlweise (die du ja jetzt übernommen hast), allerdings sollte man das nicht bei Turnieren mit langen Distanzen machen (also vor allem nicht UK Championship und WM).

    AntwortenLöschen
  20. 3-7-12 statt 5-8-13 bei x-aus-16 finde ich als alter differenzfolgenfetischist auch hübscher.

    zusammen- oder getrenntsammeln der framesammler war mir auch unklar. ein oder zwei framesammler, nun ja, hängt irgendwie davon ab, was für originelle auswahlkriterien sich anbieten. hier bin ich unentschlossen. die unterproportionale, semi-logarythmische bewertung hat sich aber auf alle fälle bewährt. weniger punkte, als der trump-tipp diesmal bringt, fände ich für so einen durchmarsch allerdings etwas mickrig.

    AntwortenLöschen
  21. weniger punkte für so einen durchmarsch soll es auch nicht geben, da stimme ich dir zu. Bei der WM ist man aber eher bei 11–12 Punkten, als bei 7, die es hier wahrscheinlich werden. Und das potenziell bei zwei Spielern …

    AntwortenLöschen
  22. Puuh...Selby ist wirklich in guter Form, ich drück ihm die Daumen, dass er morgen endlich mal ein Finale ( seit langem ) gewinnt.

    AntwortenLöschen
  23. @ gestath: Korrekt. Wir sind schon wieder nicht wirklich verschiedener Meinung. Kommt alles auf die Auswahl der Gruppen an, aus denen die Framesammler sich rekrutieren. Wenn es nur »Außenseiter« sind (z. B. die Qualifikanten, was Originelleres fällt mir auf Anhieb auch nicht ein), dürfte die Wahrscheinlichkeit, dass gleich zwei davon durchmarschieren und das auch so getippt wird, eher gering sein. Und die gesetzten TOP16-Pros als Framesammler - das wäre ein zweiter Siegtipp, das können wir uns sparen. Ich tendiere also auch zu nur einem klassischen Framesammler bei der WM.

    Die WM mit ihren langen Distanzen schreit m. E. aber förmlich danach, hierzu auch passende Zusatzfragen zu entwerfen, also bezüglich hohe Führungen, Siege mit hoher Framedifferenz, hohe Comebacks usw.

    Hatten wir nicht auch schon mal einen Framesammler, der nicht nach absolut gewonnenen Frames, sondern nach positiven Framedifferenzen »bezahlt« wurde?

    Denkbar auch Fragen nach: Höchste Niederlage nach Framedifferenz - Tipp darauf, wer die kassiert: kann ein schwacher Erstrundenverlierer sein, der ein whitewash kassiert, kann aber auch der unterlegene Finalist sein wegen der längeren Distanz...

    Letztlich hängt wieder alles ab von Martins Geschick, ausgewogene Punktetabellen zu bauen.

    AntwortenLöschen
  24. hab ich schonmal erwähnt, dass die Seite manchmal Kommentare verschluckt? :-/ Ich tipp den ganzen Kram jetzt nicht nochmal, Kurzfassung:

    HED hat alles wichtige gesagt, ich hab nur noch zugestimmt und ein paar Möglichkeiten für weitere Zusatzfragen aufgelistet. Ich tipp dann in nächster Zeit nochmal was zu den Fragen …

    AntwortenLöschen
  25. Ohne jetzt irgendwas auf den Kopf stellen zu wollen, hier noch ein paar unzensierte, unausgereifte Anregungen für Zusatzfragen (alles vermutlich nicht neu):

    + Quotentipp: Ein Sieg- oder »wer kommt bis ins HF«-Tipp o. ä., bei dem man auf einen von mehreren Spieler setzen kann, und zwar nach Buchmacherquoten, d. h. für Rory McLeod gibt es dann im Erfolgsfall mehr Punkte als wenn man auf Murphy tippt.

    + Ein Titelverteidiger-Special wäre bei der WM hochinteressant, denn Neils Form ist schwer berechenbar.

    + Das P-Ranking ist insbesondere zwischen den Plätzen 7 – 22 sehr eng, außerdem sind die TOP 5 leistungsmäßig eng beieinander. Vielleicht sind das zwei sinnvolle Pakete für Gruppen, aus denen sich die Kandidaten für Sonderfragen rekrutieren können. – Naja, ist eigentlich sowieso klar.

    + 1. April war ja schon und die Antwort wäre auch schwer zu verifizieren: Wie oft sagt Rolf Kalb »Päckchentheorie«? :-)

    AntwortenLöschen