Montag, 26. März 2012

China Open 2012: Jimmy White v Omar Al Kojah (Frame 4)

Mit 5-3 setzte sich Jimmy White heute am ersten Tag der Bank of Beijing China Open 2012 gegen den syrischen Wildcard-Teilnehmer Omar Al Kojah durch und bewies, dass er noch immer das nötige Feuer hat, um in der modernen Snookerwelt mitzuhalten. In Frame Nr. 6 war der 49-jährige sogar auf Maximum Kurs, schaffte aber nur 80 Punkte. Nun trifft er morgen in der Runde der Last 32 auf Titelverteidiger Judd Trump, der in dieser Saison bereits bei der UK Championship triumphieren konnte (HIER gibt's das komplette Finale). Im vierten Frame seiner ersten Partie konnte der Engländer seine Führung mit einer 53 zum 3-1 ausbauen:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen