Donnerstag, 27. Oktober 2011

Break 100 Jimmy White (WM 1984)

Mal wieder was für die Kategorie Nostalgie: Bei der Weltmeisterschaft 1984 schaffte es Jimmy White mit einem 16-14 Sieg über den Kanadier Kirk Stevens ins Finale und traf dort auf Steve Davis. Im Halbfinale spielte der Whirlwind in Frame Nr. 13 ein schönes Century Break über 100 Punkte und ging so mit 7-6 in Führung:

Kirk Stevens konnte danach zum 7-7 ausgleichen und spielte in Frame Nr. 15 eine ebenfalls sehenswerte 115.