Donnerstag, 21. Februar 2019

BBC, ITV und Quest mit Browsec (VPN)

Da die meisten freien VPN-Dienste, die ich hier in der Vergangenheit vorgestellt habe mittlerweile nicht mehr da sind und es immer schwieriger wird, kostenlose Programme zu finden, die einigermaßen zuverlässig funktionieren und dabei genügend Bandbreite zur Verfügung stellen, um die Streams der britischen TV-Sender BBC, ITV und Quest zu schauen, habe ich mich mal wieder auf die Suche gemacht und nach einigen weniger zufriedenstellenden Tests die kostenlose Browser-Erweiterung Browsec gefunden. Dieses Add-On ermöglicht es, zu bestimmten Seiten, z.B. allen mit der Endung co.uk, über ein Virtual Private Network (VPN) zu verbinden und so die Geo-Sperre der Sender zu umgehen. Das ist im Grunde nichts Besonderes, aber es läuft! Für das Beispiel müsste man dann die freie UK-Verbindung auswählen und der Browser würde alle Seiten mit der Endung co.uk automatisch über die gewählte Verbindung ansteuern. Browsec ist für Chrome, Firefox, Opera, iOS und Android verfügbar.