Montag, 10. Oktober 2016

Freie UK VPN Dienste

Um das Online-Angebot britischer TV-Sender auch außerhalb des Vereinigten Königreichs in vollem Umfang nutzen zu können, ist die Verbindung über ein VPN (Virtual Private Network) ratsam. So erhält man eine UK-IP und kann die Live-Streams von BBC, ITV, Quest und Co. schauen, egal wo man sich tatsächlich aufhält. Um eine VPN-Verbindung zu nutzen, muss diese zuerst in den Netzwerkeinstellung des Betriebssystems eingerichtet und dann aktiviert werden. Hier folgt eine Liste mit aktuell funktionierenden UK-VPN-Diensten und den zugehörigen Verbindungsdaten (PPTP):

UK New Free VPN
  • Server:  ukvpn.neefeevpn.com
  • Username: free
  • Passwort: 1234
Best UK VPN
  • Server:
  • Username:
  • Passwort:
Just Free VPN
  • Server: uk.justfreevpn.com
  • Username: justfreevpn
  • Passwort: 1393
...
    Unter Windows einfach in den Netzwerk- und Interneteinstellungen auf VPN-Verbindung hinzufügen klicken und die angegebenen Daten (Server, Username und Passwort) eingeben und speichern. Die neu angelegte VPN-Verbindung kann nun mit einem Klick auf Verbinden aktiviert werden.


    Alternativ kann in den Netzwerkeinstellungen des Browsers ein Proxy-Server eingestellt werden. Die Übertragungsrate bei freien Proxy-Diensten ist aber erfahrungsgemäß sehr niedrig und reicht in der Regel nicht aus, um die Live-Streams flüssig abzuspielen. Auf der Seite Links sind noch einige UK-Proxy-Listen zu finden.

    Über die Seite Live-Stream sind immer die aktuell relevanten Live-Streams der TV-Sender, die Snooker übertragen zu finden.

    Keine Kommentare :

    Kommentar veröffentlichen